NA

Natalie C. Anderson

Natalie C. Anderson lebt mit ihrem Mann in Genf, hält sich aber auch häufig in North Carolina oder in Nairobi, Kenia, auf. Während der letzten zehn Jahre hat sie vor allem für die Flüchtlingshilfe (UN) und hauptsächlich in Afrika gearbeitet. Ihren Master von der Universität Oxford erhielt sie in Politikwissenschaften zum Thema Vertreibung und Zwangsmigration. ›City of Thieves‹ ist das Debüt von Natalie C. Anderson.
NATALIECANDERSON.COM.
Beate Schäfer studierte Germanistik, Geschichte und Amerikanistik. Sie arbeitete lange Zeit als Verlagslektorin. Inzwischen lebt sie als Übersetzerin, freie Lektorin und Schreibpädagogin in München.

Zuletzt erschienen

City of Thieves

City of Thieves


Wer auf der Strasse überleben will, muss unsichtbar sein

Seit der Ermordung ihrer Mutter hat Tina nur ein Ziel: Rache. Sie will es dem ehemaligen Chef ihrer Mutter, einem privilegierten weissen Geschäftsmann, heimzahlen. Also lässt Tina sich von einer der führenden Gangs in Sangui City, Kenia, zur Meisterdiebin ausbilden. Doch als der Moment der Rache schliesslich da ist, muss sie feststellen, dass die Wahrheit noch viel brutaler und komplizierter ist, als sie geahnt hat. Sie führt Tina zurück in ihre Heimat, den Kongo – in eine gefährliche Vergangenheit, die ihre Mutter für immer hinter sich lassen wollte …

Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

Fr.15.90

(1)

Weitere Formate ab Fr.9.90

Alles von Natalie C. Anderson

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Einbände