Meine Filiale
Autorenbild von Niko Stoifberg

Niko Stoifberg

Niko Stoifberg, geboren 1976, ist mit der Kolumne "Vermutungen" bekannt geworden, die seit 2005 im Kulturmagazin 041 erscheint. "Das Blaue Büchlein" (2012) ist eine Auswahl davon. Für 041 schrieb Stoifberg auch die Trinkkolumne "Offenausschank". Seit 2013 ist Stoifberg als Cartoonist tätig, zusammen mit Künstlerin Lina Müller. Ihre Cartoons werden zurzeit im "Schweizer Monat" publiziert. Stoifberg schreibt für verschiedene Zeitungen, Magazine und Bücher. Er lebt auf dem Mond.

Dort von Niko Stoifberg

Neuerscheinung

Dort
  • Dort
  • (6)

In einem unbeobachteten Moment stösst Sebi Zünd ein Kind in den See und springt ihm sogleich hinterher, um es zu retten. Vergebens jedoch, der Junge ertrinkt. Was kann die Aufmerksamkeit der erwachsenen Halbschwester Lydia, die Sebi auf sich ziehen wollte, ihm jetzt noch bedeuten? – Er ist schuld am Tod des kleinen Milo. Aber Lydia sieht in ihm den vergeblichen Retter, und tatsächlich bahnt sich zwischen den beiden eine Liebesgeschichte an. Wird sein Geheimnis entdeckt werden? – Niko Stoifberg entwickelt einen eindringlichen Sound, der den Leser sofort gefangen nimmt. Ein aufwühlender Debütroman!

Ähnliche Autor*innen

Alles von Niko Stoifberg