Meine Filiale
Autorenbild von Noreen Naranjos Velazquez

Noreen Naranjos Velazquez

Noreen Naranjos Velazquez, Dipl. Pädagogin, Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Rostock und der Universidad de Monterrey, Mexiko. Schwerpunkte: Frühe Hilfen aus humanethologischer Sicht, (Familien-)Hebammen, frühe Kindheit, elementare Musikpädagogik, Fachübersetzungen Spanisch/Deutsch

Naranjos Velazquez, N: Wenn Kinder elterliche Partnerschafts von Noreen Naranjos Velazquez

Neuerscheinung

Naranjos Velazquez, N: Wenn Kinder elterliche Partnerschafts
  • Naranjos Velazquez, N: Wenn Kinder elterliche Partnerschafts
  • (0)

In den vergangenen Jahren rückte das Thema - häusliche Gewalt - nicht zuletzt auch auf Grund der Medien in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Vereinzelte, jedoch sehr dramatische Fälle von Kindesmissbrauch bis hin zur Kindstötung wurden dabei präsentiert. Folglich gab es einen Diskurswechsel auf professioneller Ebene. Zwei verschiedene Gesetzeserweiterungen folgten. 2002 trat das Gewaltschutzgesetzes
1361 Abs.2 BGB in Kraft. 2005 wurde das achte Sozialgesetzbuch durch Paragraphen 8a ergänzt. Internationale Forschungsergebnisse zeigen, dass kindliche Zeugen elterlicher Partnerschaftsgewalt in ihrer Persönlichkeitsentwicklung beeinträchtigt werden können. Im vorliegenden Werk werden 50 (inter-)nationale Studien reanalysiert. Ziel ist es, Forschungsergebnisse zum Thema - biographische Reproduktion familiärer Gewalt - zu skizzieren. Dies kann ein Ausgangspunkt für die gezielte Entwicklung von Interventions- und Präventionsprogrammen eines multiprofesionellem Netzwerkes sein. Damit eignet sich dieses Fachbuch als Grundlagenliteratur für wichtige Akteure Früher Hilfen und dem Kinderschutz.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Noreen Naranjos Velazquez