Meine Filiale
Autorenbild von Olaf Stieglitz

Olaf Stieglitz

Dr. Olaf Stieglitz ist Privatdozent am Historischen Institut der Universität zu Köln. Im Wintersemester 2012/2013 vertritt er die Professur für Nordamerikanische Geschichte an der FU Berlin. Bei Campus erschien von ihm in der Reihe »Historische Einführungen «der Band »Geschichte der Männlichkeiten« (zusammen mit Jürgen Martschukat), ausgezeichnet 2009 als Historisches Lehrbuch des Jahres bei
H-Soz-u-Kult (2. Platz).

Geschichte der Männlichkeiten von Olaf Stieglitz

Neuerscheinung

Geschichte der Männlichkeiten
  • Geschichte der Männlichkeiten
  • (0)

Die historische Forschung zu Männern und Männlichkeiten ist kaum noch zu überblicken. Jürgen Martschukat und Olaf Stieglitz zeigen in dieser konzisen Einführung, wie die Männergeschichte aus der internationalen Geschlechtergeschichte entstand; sie stellen die Leitfragen und die relevante Forschungsliteratur der Männergeschichte vor. Dabei setzen sie drei inhaltliche Schwerpunkte, die für männliche Subjektbildungen und Lebenswelten in der Neuzeit zentral sind: Vaterschaft zwischen Familie und Arbeit, Formen männlicher Geselligkeit und die Geschichte männlicher Sexualitäten.

"Die Einführung bietet eine zugängliche und sehr gut informierte Orientierung (…) und regt zur Weiterarbeit in diesem gesellschaftlich und wissenschaftlich relevanten Feld an."
H-Soz-Kult

"Der Band setzt Massstäbe und ist zweifellos derzeit das Standardwerk zur Männergeschichte."
Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Ähnliche Autor*innen

Alles von Olaf Stieglitz