Meine Filiale
Autorenbild von Olga Noll

Olga Noll

Olga Noll, 1985 in Russland geboren, wuchs bis 12 Jahre
in Sibirien auf und lernte dort die Schönheit und die
Vermüllung der Natur durch den Menschen kennen. Im
Jahr 1997 kam sie als Spätaussiedlerin nach Bayern, wo
sich ihre deutsche Wurzeln befinden. Nach Schulabschluss absolvierte sie die 5-jährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin. In ihrem Beruf entdeckte sie die Faszination für Geschichten und Kinderbücher. Sie merkte auch, dass immer mehr das Thema Umweltschutz und Umweltverschmutzung in den Vordergrund rückt. Nebenbei brachte sie sich das Malen und Zeichnen bei. Durch viele Angebote für Kindergartenkinder entstand schließlich die Idee zum Buch „Emma und Ben räumen auf”. Olga Noll lebt
als Autorin und Illustratorin im Landkreis Augsburg.

Die Abenteuer auf der Schildkröten-Insel von Olga Noll

Neuerscheinung

Die Abenteuer auf der Schildkröten-Insel
  • Die Abenteuer auf der Schildkröten-Insel
  • (1)

Inhalt: Im entferntesten Teil des Universums leben Emma und Ben auf dem Planeten Honu und vermüllen unbewusst ihre wunderschöne Insel. Viele Tiere verfangen sich deswegen im Müll und leiden. Als die Schutzfee des Planeten die Kinder auf die Umweltverschmutzung aufmerksam macht, bekommen sie ein schlechtes Gewissen und möchten ihren Fehler wiedergutmachen. Die Fee schenkt den Kindern magische Werkzeuge wie Mülltonnen, die nie voll werden und Greifzangen, die niemals kaputtgehen. Schaffen es die Kinder, ihre Insel rechtzeitig von dem Müll aufzuräumen und die Tiere von ihrem Elend zu befreien?
Rund um das Buch: Die Welt in dem Buch ist eine Ableitung von unserem Planeten Erde und befasst sich mit dem Thema Umweltverschmutzung und Naturschutz. Das Aussehen der Natur und der Tiere orientiert sich an tropische Inseln. Die Kindergarten- und Grundschulkinder stellen somit Verbindung zwischen unserer und der Fantasiewelt im Buch her und können auf eine liebevolle Art mit dem Thema Naturverschmutzung und Mülltrennung in Berührung kommen. Die Kinder überlegen, ob der Müll in die Natur gehört und was passiert, wenn wir den Müll dort entsorgen. Im Buch wird die Version unserer Mülltrennung unterhaltsam präsentiert, damit die bunten Tonnen kein Rätsel mehr für unseren Nachwuchs sind.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Olga Noll