Meine Filiale
Autorenbild von Otto A. Böhmer

Otto A. Böhmer

Otto A. Böhmer, Jahrgang 1949, ist promovierter Philosoph und war von 1977 bis 1986 als Lektor für mehrere Verlage (u. a. Suhrkamp, Insel und Brockhaus) tätig. Er ist Autor sehr erfolgreicher philosophischer Sachbücher (u. a. Sternstunden der Philosophie, Sofies Lexikon) und mehrerer Romane (u. a. Wenn die Eintracht spielt, Nächster Halt Himmelreich). Zuletzt erschien bei Alber der philosophische Roman Frei nach Schopenhauer. 

Reif für die Ewigkeit von Otto A. Böhmer

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Reif für die Ewigkeit
  • Reif für die Ewigkeit
  • (0)

Otto A. Böhmer erzählt von Leben und Werk des Sören Kierkegaard (1813–1855), der, wie Ernst Bloch einmal anmerkte, einer „der grössten Witzemacher im hohen Stil war, die es gegeben hat“. Wer sich heute, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr auf Kierkegaards christliche Grundüberzeugung einlassen möchte, kann dennoch von ihm lernen – denn die Kunst der Selbstfindung hat er auf ein Niveau gebracht, das von heutigen Sinnsuchern kaum mehr erreicht wird. Selbsterfahrung bedeutet für Kierkegaard eine erst behutsame, dann unnachgiebige Seelenerkundung, die sich als vertrauensbildende Massnahme erweist und zu bewähren hat. Das Ich, das aus dieser Selbsterfahrung hervorgeht, ist demütig und stolz zugleich; es schaut zum Himmel auf und steht mit beiden Beinen auf der Erde.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Otto A. Böhmer