Meine Filiale
Autorenbild von Peter Möller

Peter Möller

Peter Möller ist Physikprofessor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Er ist Leiter des „Einstein-Forums“ – eine Vortragsreihe über moderne Themen der Physik. Seine neue Vortragsreihe „Geheimnisse des Universums“ hat im Sommersemester 2018 begonnen. Von November 2017 bis Januar 2018 war er Leiter der "Einstein-Ausstellung" mit über 200 Vorträgen und Führungen an der HAW – Hamburg. Seit Juni 2018 baut er in Zusammenarbeit mit dem MINTarium und dem Planetarium Hamburg eine Wanderausstellung auf. Im „Einstein-Workshop“, den er ebenfalls leitet, werden in kleinen Gruppen Lösungsvorschläge zu spannenden Fragen und ungelösten Rätseln der Physik entwickelt, die in diesem Buch allgemein verständlich vermittelt werden.

Corona - Zahlen richtig verstehen von Peter Möller

Neuerscheinung

Corona - Zahlen richtig verstehen
  • Corona - Zahlen richtig verstehen
  • (0)

Das Buch erklärt komplizierte Sachverhalte leicht verständlich und liefert mit übersichtlichen Grafiken einen Beitrag zu den aktuellen Diskussionen rund um das Thema „Corona“. In Zeiten der Verunsicherung bietet es mit sachlich fundierten Informationen eine klare Orientierung.
Anfang März stiegen in Deutschland die Zahlen der nachgewiesenen Corona-Infektionen. Daraufhin wurden von Bund und Ländern Massnahmen erlassen, um die Verbreitung des Virus zu stoppen. Viele Menschen fühlten sich in ihrem Alltag stark eingeschränkt – manche hielten diese Massnahmen schlicht für übertrieben. Um den Erfolg der Einschränkungsmassnahmen zu überprüfen, haben wir die erste Infektionswelle mathematisch analysiert.
Was haben wir herausgefunden?
Die verschiedenen Massnahmen haben tatsächlich die Ausbreitung des Virus effizient gebremst. Wären in Deutschland Verhältnisse wie in Italien entstanden, dann hätten wir nicht ca. 9000 (Stand 1.8.2020), sondern 50.000 Tote zu beklagen gehabt – bei Verhältnissen wie in New York sogar über 130.000. Mit einem von uns entwickelten Modell bieten wir eine einfache, aber sehr effektive Methode der Gefahrenbewertung an, die sich auch auf lokale Ausbrüche anwenden lässt. Wir bieten damit ein wichtiges Hilfsmittel, um die Relevanz lokaler Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und entsprechend wirksam zu bekämpfen.

Aus dem Inhalt
• Was die Massnahmen gegen Corona gebracht haben
• Das Risiko weiterer Wellen
• Kennzahlen geben Orientierung
• Strategien gegen Corona
• Nicht gefährlicher als eine Grippe?
• Konkrete Empfehlungen
• Was bringt uns die Zukunft?

Mit Beiträgen von Prof. Dr. Ralf Reintjes (Kapitel 9) und Prof. Dr. Marco Becker (Kapitel 8)

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter Möller