Meine Filiale
Autorenbild von Peter Peters

Peter Peters

Der Autor: Peter A. Peters, geboren 1967 in Aachen. Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld von 1988 bis 1993; erstes Staatsexamen 1993. Daran anschließend Arbeit an der Dissertation zum deutschen Insiderstrafrecht sowie Referendariat am Landgericht Paderborn und in Düsseldorf; zweites Staatsexamen und Abschluß der Promotion 1997. Seit Mitte 1997 ist der Autor in einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Düsseldorf tätig.

Das deutsche Insiderstrafrecht unter Berücksichtigung strafrechtlicher Konsequenzen für Kreditinstitute und prozessualer Durchsetzung von Peter Peters

Neuerscheinung

Das deutsche Insiderstrafrecht unter Berücksichtigung strafrechtlicher Konsequenzen für Kreditinstitute und prozessualer Durchsetzung
  • Das deutsche Insiderstrafrecht unter Berücksichtigung strafrechtlicher Konsequenzen für Kreditinstitute und prozessualer Durchsetzung
  • (0)

Die Arbeit beschäftigt sich mit den Konsequenzen des neuen deutschen Insiderstrafrechts. Durch die Darstellung und die rechtliche Analyse der einzelnen Tatbestandsmerkmale werden die Erfassungs- und Nachweisprobleme bei der Verfolgung von Insiderstraftaten aufgezeigt. Ein gesondertes Kapitel behandelt die strafrechtlichen Konsequenzen der Kreditinstitute. In diesem Zusammenhang steht die Lösung auftretender Interessenkollisionen im Vordergrund.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter Peters