Meine Filiale
Autorenbild von Peter-Hansen Volkmann

Peter-Hansen Volkmann

Peter-Hansen Volkmann Arzt – Naturheilverfahren – Allgemein- und Sportmedizin wurde 1947 im friesischen Jever geboren. Er entstammt einer alten bäuerlichen Heiler-Familie, die seit Jahrhunderten als sogenannte Knochenbrecher – das waren die Vorväter der Osteopathie – segensreich in Ostfriesland, im Jeverland und darüber hinaus gewirkt haben. Seit 1989 ist er als Naturheilkundearzt mit Schwerpunkt Applied Kinesiology (AK) und der von ihm entwickelten hypoallergenen orthomolekularen Therapie (hoT) als Fortentwicklung der Orthomolekularen Medizin (OM) in Lübeck niedergelassen. In den 1990er-Jahren führten seine wissenschaftlichen Arbeiten zur Gründung des VBN-Verlages Lübeck sowie 1998 zur Gründung der hypo-A GmbH in Lübeck mit dem Ziel der Herstellung besonders reiner, hypoallergener Orthomolekularia. – Beide Gründungen hatten das Ziel, klare, unverfälschte Informationen über die zentrale Stellung des Mikrobioms und der Interaktionen der Bakterienflora im Körper zu verbreiten. Angestrebt wurde und wird vom Arzt Volkmann, chronisch kranke Menschen und umweltgeschädigte Multiallergiker ganzheitlich erfolgreich zu heilen – auch mit Homöopathie!

Darm gesund – Mensch gesund! Ganz einfach! von Peter-Hansen Volkmann

Neuerscheinung

Darm gesund – Mensch gesund! Ganz einfach!
  • Darm gesund – Mensch gesund! Ganz einfach!
  • (0)

Dass wir den menschlichen Körper als Ökosystem begreifen müssen, und dass wir komplexe Erkrankungen ganzheitlich betrachten müssen, hat Peter-Hansen Volkmann schon vor Jahren in seinem Buch „Ökosystem Mensch“ deutlich gemacht. Damals – und das war neu – wackelte das Tabu, dass komplexe, meist chronische Erkrankungen nur mit dem Blick und den Werkzeugen des Spezialisten in den Griff zu bekommen sind.
Peter-Hansen Volkmann legt nun ein neues Buch vor. Dabei geht es ihm darum, klar zu machen, wie wichtig die Ernährung und der Darm für die Gesundheit des Menschen sind. Der Autor will aufklären, weil er weiss, dass der Darm ein zentrales Organ für unser Wohlbefinden ist. Und dass komplexe Erkrankungen von der Wirbelsäule bis zu den Zähnen nur mit einem ganzheitlichen Ansatz in den Griff zu bekommen sind. Dabei erkennt der Autor sehr genau auch die Grenzen der Möglichkeiten, weil in vielen Fällen noch ein mechanistisches Grundverständnis zu den Wechselwirkungen zwischen Ernährung, Mikroben, Darm und Gesundheit fehlt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter-Hansen Volkmann