Meine Filiale
Autorenbild von Petra Ganglbauer

Petra Ganglbauer

Petra Ganglbauer, geboren 1958 in Graz. Lebt als freiberufliche Autorin, Radiokünstlerin in Wien und im Burgenland. Lyrik, Prosa, Theorie, Hörstücke, Hörspiel, Projektkonzeptionen, Buchredakteurin. Präsidentin der Grazer Autorinnen Autorenversammlung. Präsidentin des Berufsverbandes Österreichischer Schreibpädagoginnen von 2012 bis 2016. Vizepräsidentin des Vereins für interaktive Raumprojekte. Vorstandsmitglied der Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur DOKU. Ausgedehnte Projekt-Reisen. Zahlreiche Veröffentlichungen und Preise, zuletzt etwa den Veza-Canetti-Preis der Stadt Wien (2018). Jüngste Veröffentlichungen: Mit allen Sinnen, ein Graz-Buch und Die Unbeugsame. Über Jeannie Ebner (beide 2018).

P.ROSA - Textpartitur (Ungekürzt) von Petra Ganglbauer

Neuerscheinung

P.ROSA - Textpartitur (Ungekürzt)
  • P.ROSA - Textpartitur (Ungekürzt)
  • (0)

Zwei Autorinnen, zwei Stimmen, die zu einer ­werden. Da wandeln sich Puppenkörperteile zu sogenannten "Textkörpern", zu manifestierter "Kör­per­prosa", da zirpen die Sounds der lyrischen Texte durch die begehbare Textlandschaft. Ein Gemeinschaftsprojekt, das in einer Perma­nent­ausstellung ihre Spuren hinterlässt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Petra Ganglbauer