Meine Filiale
Autorenbild von Petra Seubert

Petra Seubert

Petra Seubert war nahezu zwei Jahrzehnte als Physiotherapeutin, Kinesiologin, Trainerin und Seminarleiterin in verschiedenen Kliniken, eigener Praxis und eigenem Zentrum für Angewandte Kinesiologie tätig. Darüber hinaus beschäftigte sie sich drei Jahrzehnte mit Bewusstsein, alternativen Heilweisen, Meditation, Systemischer Arbeit, Tantra, russischen Heilmethoden, Advaita und weiteren spirituellen Lehren. Durch das tiefe Erfahren göttlichen Bewusstseins im Jahr 1999 und eine damit einhergehende Heilung trat all ihr bisheriges Wirken völlig in den Hintergrund. Das Eröffnen von Bewusstseinsräumen, in denen Liebe immer da ist, Heilung von selbst geschieht und das Vertrauen in sich selbst wiedererwacht, wurde Mittelpunkt ihres gesamten Seins und Wirkens.

Gotteskinder von Petra Seubert

Neuerscheinung

Gotteskinder
  • Gotteskinder
  • (0)

9783942782036 Hauptbeschreibung
DAMIT DU NIE VERGISST, DASS ALLES - UND WIRKLICH ALLES - MÖGLICH IST
Eine Grenzsituation führt die Autorin weg von der Suche nach Heilung im Aussen - hin zu einem Weg in die Tiefe ihres Seins. Hier findet sie alles, was sie braucht, um Heilung zu erfahren und ein völlig neues - göttlich geführtes - Leben zu beginnen. Eine zutiefst bewegende Vision erwacht: die, einer Welt ohne Krankheit, ohne Schmerz und ohne Leid. Auch dafür ist dieses Buch geschrieben. In aussergewöhnlich berührender Sprache erzählt es dir von einer Reise, die auch dich jener `Sprache` ermächtigt, durch die du zum einen bewusster, liebender und wahrhaftiger sein kannst. Zum anderen führt sie dich - weg von der Suche nach Antwort im Aussen - in die Reinheit deines inneren Lichts, deinem göttlichen Sein. Du erfährst das, was du brauchst, um zu heilen, bedingungslos glücklich zu sein und um das zu leben, was wirklich durch dich gelebt sein möchte. Bist du bereit? Dann freue dich auf GOTTESKINDER, einem Buch, das dich - sobald du es in deinen Händen hältst - auf eine vielleicht nie wieder endende Reise begleitet … in eine Welt, in der Krankheit, Angst und Leid nichts als vergangene Erinnerungen wären/sind.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Petra Seubert