Meine Filiale
Autorenbild von Pleased to meet

Pleased to meet

Daniela Könn und Marcel Hornung begegneten sich 1999 in New York, wo beide noch für unterschiedliche Kreativagenturen tätig waren. Sie gründeten eine eigene Agentur und zogen 2004 nach Berlin. Nach ersten Erfolgen mit einer Kartenkollektion entschlossen die beiden 2011, das hektische  Agenturleben an den Nagel zu hängen und sich ganz ihrem Label pleased to meet zu widmen. Was mit einer Handvoll von Karten angefangen hatte, hat sich zu einem internationalen Label entwickelt, das von Papierprodukten bis zu Home Accessoires ein weiter wachsendes Spektrum anbietet.

Mein Schwangerschaftstagebuch von Pleased to meet

Neuerscheinung

Mein Schwangerschaftstagebuch
  • Mein Schwangerschaftstagebuch
  • (0)


Das unverwechselbare Schwangerschaftstagebuch zum Eintragen

Dieses aussergewöhnliche und liebevoll gestaltete Tagebuch begleitet werdende Mamas durch die aussergewöhnlichen neun Monate der Schwangerschaft, die vor ihnen liegen. Egal ob körperliche Veränderungen, Gefühlschaos oder Ultraschallbild: In diesem schönen Schwangerschaftsalbum können alle kleinen und grossen Momente der Schwangerschaft bewahrt werden. Vom Tag des Schwangerschaftstests, über die ersten Bewegungen des Babys im Bauch, bis hin zur Geburt, hier findet alles seinen Platz.

Erinnerungsbuch an die Schwangerschaft

Das pleased to meet Schwangerschaftsalbum kommt in hochwertiger Ausstattung mit Leineneinband. Die Illustrationen sind modern aber bewusst schlicht und das Design zurückhaltend gewählt, sodass hier die Erinnerungen und Erlebnisse dieser aussergewöhnlichen Zeit im Vordergrund stehen und das Buch einzigartig machen. Ein schlichtes und zeitloses Erinnerungsalbum, das man garantiert auch nach vielen Jahren noch gerne aus dem Regal zieht, um in den Erinnerungen an eine spannende Zeit zu schwelgen.

Dieses wunderschöne Schwangerschaftstagebuch eignet sich ideal als Geschenk für alle werdenden Eltern!

pleased to meet wurde 2010 von Daniela Könn und Marcel Hornung gegründet und startete mit klassischer Papeterie. Mittlerweile hat sich pleased to meet zu einem internationalen Label entwickelt, das von Papierprodukten bis zu Home Accessoires ein weiter wachsendes Spektrum anbietet.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Pleased to meet