Meine Filiale
Autorenbild von Rüdiger Jacob

Rüdiger Jacob

Der Autor: Rüdiger Jacob, Studium der Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft, Promotion 1993, Habilitation 2006; Dozent für Soziologie/Empirische Sozialforschung an der Universität Trier, Arbeitsschwerpunkte: Methoden der empirischen Sozialforschung, Wissenschaftstheorie, Medizin- und Sportsoziologie; medizinsoziologische Forschung seit 1990, kommunale und regionale Gesundheitsberichterstattung seit 1996 in Kooperation mit Gesundheitsämtern und dem Ministerium für Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz, Gesundheits- und Patientensurveys sowie Ärztebefragungen für die Gesundheitsämter Trier und Cochem sowie die KV Rheinland-Pfalz; seit 2005 Leiter der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojektes Sektorenübergreifende elektronische Patientenakte Rheinland-Pfalz.

Umfrage von Rüdiger Jacob

Neuerscheinung

Umfrage
  • Umfrage
  • (0)

Meinungsumfragen und die Verkündigung ihrer Ergebnisse gehören zu unserem Alltag. Häufig sind diese jedoch folgenlos oder so banal, dass wir sie kaum noch zur Kenntnis nehmen. Zudem mangelt es einigen Umfragen an Qualität, weil den Verantwortlichen die notwendigen Kenntnisse fehlen. Da verwundert es nicht, dass der Ruf der Umfrageforschung in den letzten Jahren gelitten hat. Ziel des Buches ist es daher, theoretische Grundlagen und Praxiswissen zu vermitteln, mithilfe dessen Umfragen sowohl kritisch beurteilt als auch Fragebögen nach gültigen wissenschaftlichen Standards selbst erstellt werden können. Der Schwerpunkt liegt auf Hinweisen zur Formulierung von Fragen und zur Konstruktion von Fragebögen sowie der Planung und Durchführung der Feldarbeit. Neben postalischen, persönlichen und telefonischen Befragungen werden auch Online-, Mobile- und Mixed-Mode-Befragungen erläutert. Das Buch schliesst die Lücke zwischen allgemeinen Lehrbüchern zur empirischen Sozialforschung sowie speziellen Lehrbüchern zur Datenanalyse und wirkt dem zunehmenden Problem mangelnder Gültigkeit und Zuverlässigkeit von Befragungsdaten entgegen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rüdiger Jacob