Meine Filiale
Autorenbild von Rainer Aschemeier

Rainer Aschemeier

2003 - 2005: Doktorand des Geographischen Instituts der Georg-August-Universität Göttingen;

2006 - 2007: Freier Redakteur und Lektor für verschiedene Fachbuch- und Publikumsverlage;

Seit 2007: Projektmanager Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG (Verlagsbereich Brockhaus Print)

Aschemeier, R: Inwertsetzung regionaler Produkte am Beispiel von Rainer Aschemeier

Neuerscheinung

Aschemeier, R: Inwertsetzung regionaler Produkte am Beispiel
  • Aschemeier, R: Inwertsetzung regionaler Produkte am Beispiel
  • (0)

Was macht ein erfolgreiches regionales Produkt aus? Wie wichtig ist die Authentizität eines Produkts für seine Vermarktungsmöglichkeiten? Können auch Inselstaaten wie die Republik Malta, trotz ihrer stark begrenzten natürlichen Ressourcen, mit regionalen Produkten im Angesicht des Massentourismus oder sogar auf dem EU-Binnenmartkt bestehen? Diese und weitere Fragen beantwortet die vorliegende Dissertation. Zum ersten Mal seit dem Standardwerk von Bowen Jones, Dewdney und Fisher werden hier alle wichtigen regionalen Produkte der Maltesischen Inseln systematisch aufgelistet und ihre gegenwärtigen Marktchancen bewertet. Landnutzungskartierungen und GIS-Auswertungen ausgewählter agrarischer Nutzflächen bieten einen Überblick zum Stand der maltesischen Landwirtschaft im 21. Jh. zur Zeit des EU-Beitritts. Die zahlreichen Verknüpfungseffekte zwischen Geschichte, regionalem Handwerk und Massentourismus werden anschaulich dargestellt und erläutert. Eine Zusammenfassung der Historie von Maltas EU-Beitritt rundet die Arbeit ab.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rainer Aschemeier