Meine Filiale
Autorenbild von Rebekka Wedekind

Rebekka Wedekind

Rebekka Wedekind, 1986 geboren, schrieb bereits im Alter von zehn Jahren ihren ersten Roman. Er war ganze vier Seiten lang und ein Weihnachtsgeschenk für ihre Mama. Seither begleitet sie die Faszination für das geschriebene Wort und ihre Geschichten wurden länger und länger. Meistens widmet sie sich dramatischen Liebesgeschichten, in denen sie ihre Protagonisten vor allerlei Herausforderungen stellt. Rebekka wohnt in Süddeutschland, reist gerne, liebt guten Kaffee und verbringt freie Zeit oft an ihrem Lieblingssee.

Finding Hope – Schatten der Liebe von Rebekka Wedekind

Neuerscheinung

Finding Hope – Schatten der Liebe
  • Finding Hope – Schatten der Liebe
  • (9)

Die Geschichte der grenzenlosen Liebe von Hope und Devon zwischen Erinnerungen und Konfettiregen. Der Abschluss der fesselnden New-Adult-Reihe von Rebekka Wedekind.
Devon Wilson hat sein Leben fest im Griff. Er ist mit 27 Jahren Bürgermeister seiner Heimatstadt Tipton und hat einen festen Karriereplan, der ihn einmal in den Senat führen soll. Alles läuft nach seinen Vorstellungen, bis plötzlich seine Jugendliebe Hope in die Stadt zurückkehrt. Nicht genug, dass sie ihn völlig aus der Bahn wirft, sie hat auch noch eine Tochter dabei, die ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ist.
Auf seiner Suche nach Antworten merkt Devon schnell, dass Hope nicht seinetwegen zurückkam - und dass trotz verletzter Gefühle und tiefer Enttäuschung immer noch diese allumfassende Anziehungskraft von damals zwischen ihnen herrscht. Doch Hopes Zeit in der Stadt ist begrenzt, und schon bald muss Devon sich fragen, ob er bereit ist, sein Herz ein weiteres Mal zu riskieren …

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rebekka Wedekind