Meine Filiale
Autorenbild von Regina Strikt

Regina Strikt

Ich war viele Jahre in der SM, oder politisch korrekter: BDSM Szene unterwegs. Heute, mit einigem Abstand, amüsiere ich mich gerne über literarische Bestseller, die den Eindruck erwecken möchten, sie beruhten auf tatsächlichen Begebenheiten. Doch meine Bücher sind frei erfundene Geschichten, die keinen Anspruch darauf erheben, besonders realistisch zu sein. Obwohl einige der beschriebenen Szenen so, oder so ähnlich, wirklich von mir erlebt wurden. Sie sollen dem geneigten Leser Freude bereiten und im besten Fall auch Lust. Wer nicht offen ist für erotische Inhalte, oder mit dem Thema Femdom nichts anfangen kann, sollte sich das Lesen ersparen. Natürlich lehne ich in der Realität Erpressung und Nötigung, wie jeder normale Mensch, strikt ab.

Die strenge Frau Stolz von Regina Strikt

Neuerscheinung

Die strenge Frau Stolz
  • Die strenge Frau Stolz
  • (0)

Da hat sich der kleine Adrian ja ganz schön was eingebrockt.
Lässt sich einfach beim begaffen seiner nackten Lehrerin erwischen und darf sich nun die gerechte Strafe, bei ihr zu Hause, abholen.

Natürlich lässt es sich die strenge Frau Stolz nicht nehmen den attraktiven Teenager nach Strich und Faden zu demütigen und selbst der Rohrstock kommt zur Verwendung. Doch zu ihrer grossen Überraschung scheint der Junge Gefallen an seiner Pein zu finden.

Die Situation eskaliert weiter, als überraschend Besuch erscheint.
Sabrina, die beste Freundin der gnadenlosen Lehrerin, steht plötzlich, in kompletter Reitgarnitur, vor der Tür und ist vom devoten Erscheinungsbild des Jungen äusserst angetan. Die Dinge nehmen ihren Lauf….

Ähnliche Autor*innen

Alles von Regina Strikt