Meine Filiale
Autorenbild von Reiner Langwald

Reiner Langwald

Der Journalist und Marketingberater war in großen und kleinen Zeitungen tätig, zuletzt als Ressortleiter bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und gab nebenher sein 1986 gegründetes Gästemagazin Harz-Blick heraus. Seit 1994 arbeitete er als Berater und Dozent für Tourismusmarketing. Ausgezeichnet mit dem "Tourismuspreis Sachsen-Anhalt 2001".
Seit vielen Jahren interessiert er sich für das Mittelalter, insbesondere in Nord- und Mitteldeutschland. Für seine Harzer Heimat holte er übrigens mit seinem Kochbuch "Die alte Harz-Küche" die zu Unrecht als Armeleuteküche verschrieene Harzer Küche aus der Vergessenheit.
Auch im Ruhestand ruht seine Feder nicht: Er schreibt Familien- oder Firmenchroniken, betreibt den Blog "Harzer Groller" und verfasst Reden für Anlässe aller Art.

Im Schatten der Kaiser von Reiner Langwald

Neuerscheinung

Im Schatten der Kaiser
  • Im Schatten der Kaiser
  • (0)

In diesem Buch werden Persönlichkeiten beschrieben, die auf ihre Weise die Geschichte in Nord- und Mitteldeutschland stark
beeinflusst haben, die aber im Schatten der Kaiser geblieben sind. Um ihre Bedeutung richtig zu würdigen, werden ihre Porträts in den Zusammenhang der geschichtlichen Entwicklung
seit Karl dem Grossen und bis Kaiser Otto IV. gestellt. So erfährt der Leser viel über die alten Sachsen, die sich so lange gegen das Kreuz wehrten, über die Thüringer, die im 6. Jahrhundert das mächtigste germanische Königreich schufen und über die Slawen jenseits von Elbe und Saale, die sich aus der Herrschaft der Ottonen wieder freikämpften und erst zweiJahrhunderte später endgültig unterworfen und christianisiert wurden. Und es wird der in Niedersachsen fast ketzerischen Frage nachgegangen, ob der noch heute besungene Sachsenheros Widukind in Wahrheit ein Feigling war, der sich vor jeder direkten Teilnahme an den Kämpfen gegen die Franken erfolgreich gedrückt hat.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Reiner Langwald