Meine Filiale
Autorenbild von Reiner Sörries

Reiner Sörries

Reiner Sörries, geboren 1952 in Nürnberg, ist Pfarrer, Prof. für Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Universität Erlangen und war bis 2015 Direktor des Museums für Sepulkralkultur in Kassel. Im Ruhestand widmet er sich vor allem der islamischen und jüdischen Kunst. Er lebt und arbeitet in Kröslin an der Ostsee.

Aberglaube, Magie und Zuflucht im Übernatürlichen von Reiner Sörries

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Aberglaube, Magie und Zuflucht im Übernatürlichen
  • Aberglaube, Magie und Zuflucht im Übernatürlichen
  • (0)


Viele Menschen berichten von aussersinnlichen Erlebnissen wie Begegnungen mit Verstorbenen, mit Geistern oder anderen Spukphänomenen, die sie nach oder vor dem Tod eines nahestehenden Menschen gemacht haben. Handelt es sich dabei um abergläubische Vorstellungen oder um Erfahrungen, die eine Ressource im Abschiedsprozess sein können? In diesem Buch geht es um eine inhaltliche Einordnung solcher Erlebnisse. Anhand der Praxisbeispiele wird die Bandbreite aussergewöhnlicher Erlebnisse rund um das Sterben deutlich. Anregungen zum beraterischen und therapeutischen Umgang mit solchen Erlebnissen ermuntern Trauerbegleiter*innen, wertschätzend, offen und ressourcenorientiert mit Berichten über aussergewöhnliche Erfahrungen umzugehen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Reiner Sörries