Meine Filiale
Autorenbild von René Kordes

René Kordes

René Kordes wurde 1987 in Bremervörde geboren. Sein Studium an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg schloss der Autor im Jahre 2014 mit dem Master of Education ab. Bereits während des Studiums entdeckte der Autor die Vorteile des Einsatzes digitaler Medien in Vorlesungen und Seminaren. Dies war einer der Gründe, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen.

Elektronische Schulbücher: Potenziale für den Einsatz im Unterricht von René Kordes

Neuerscheinung

Elektronische Schulbücher: Potenziale für den Einsatz im Unterricht
  • Elektronische Schulbücher: Potenziale für den Einsatz im Unterricht
  • (0)

Die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft macht auch vor den Klassenzimmern nicht halt. E-Books haben in vielen Haushalten das altbekannte Buch bereits verdrängt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist platzsparend und vielfach auch günstiger als die gedruckte Variante. Warum also nicht Schulbücher ins digitale Format bringen? Zudem bieten elektronische Schulbücher die Möglichkeit auch interaktive Elemente oder Videos einzupflegen, welche sonst im Unterricht oft nur mit zusätzlichem Arbeitsaufwand eingebaut werden können. In Asien und den USA setzt man bereits verstärkt solche elektronischen Schulbücher ein - mit Erfolg.

Diese Untersuchung soll einen Überblick über die verschiedenen Einsatzpotenziale elektronischer Schulbücher geben und Möglichkeiten der Verwendung aufzeigen. Ein Prototyp für den Wirtschaftsunterricht in Niedersachsen soll Hinweise für die Umsetzung eines solchen Schulbuchs liefern.

Ähnliche Autoren

Alles von René Kordes