Meine Filiale
Autorenbild von Rigpa

Rigpa

RIGPA ist eine internationale Gemeinschaft, die sich dem Studium und der Praxis der Lehren Buddhas widmet. Rigpa ist ein tibetisches Wort, das reines Bewusstsein oder die innerste Natur des Geistes bedeutet. Mit Zentren und Gruppen auf der ganzen Welt bietet RIGPA Kurse und Schulungen zu Meditation, Mitgefühl und praktischer Weisheit an, die authentisch sind und den Bedürfnissen der Menschen von heute entsprechen. Es wird von erfahrenen Lehrern geleitet, die Unterscheidungsvermögen, Freundlichkeit und inneren Frieden in die moderne Welt tragen. Durch RIGPA ist in Deutschland das erste buddhistische Hospiz Sukhavati entstanden.

Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben von Rigpa

Neuerscheinung

Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
  • Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
  • (5)

Kaum ein Werk wie »Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben« hat unsere Auffassung vom Tod so stark beeinflusst. Auch die Krankenbetreuung und Sterbebegleitung im Westen ist dadurch revolutioniert worden. Unzählige Menschen haben die tibetische »Kunst zu sterben«, vor allem aber auch »zu leben«, lernen können. Diese zeitgemässe Auslegung des »tibetischen Totenbuches« wird weiterhin massgeblich sein und erscheint nun in aktualisierter Neuausgabe.

Ähnliche Autoren

Alles von Rigpa