Meine Filiale
Autorenbild von Robert Provine

Robert Provine

Robert R. Provine ist Professor für Psychologie und Neurowissenschaften an der University of Maryland Baltimore County. Er ist weltweit der einzige Wissenschaftler, der sich ganz auf die Erforschung merkwürdiger menschlicher Verhaltensweisen spezialisiert hat.

Ein seltsames Wesen von Robert Provine

Neuerscheinung

Ein seltsames Wesen
  • Ein seltsames Wesen
  • (0)

Niesen, kitzeln, lachen, kratzen, gähnen, erbrechen, weinen, furzen, rülpsen, Schluckauf – Menschen tun erstaunliche Dinge. In Gegenwart anderer kann uns das mitunter ganz schön in Verlegenheit bringen. Aber warum machen wir so etwas überhaupt? Die Wissenschaft hat sich bislang nicht sonderlich dafür interessiert. Robert Provine hingegen widmet sein Gelehrtenleben ganz der Erforschung dieser merkwürdigen, meist instinktgesteuerten Verhaltensweisen. Denn sie sind ein Schlüssel dazu, was uns als Menschen ausmacht: unsere Evolution, unser Unbewusstes und unseren Charakter als soziale Wesen. In diesem Buch trägt er seine Erkenntnisse zusammen. Es ist eine wahre Fundgrube an faszinierenden Fakten, verblüffenden Zusammenhängen und amüsanten Geschichten. Hätten Sie gedacht, dass es eine Beziehung zwischen dem Niesen und einem Orgasmus gibt? Wissen Sie, warum Gähnen so ansteckend ist? Und wieso es aus evolutionsbiologischer Sicht durchaus erklärungsbedürftig ist, warum wir mit dem einen Ende des Verdauungstraktes sprechen und nicht mit dem anderen? Provines Buch ist ernsthafte Wissenschaft und doch spannend, anschaulich und humorvoll geschrieben. Es lädt den Leser zu Selbstexperimenten ein und gibt wertvolle Tipps, etwa zum Umgang mit Schluckauf. Näher am Menschen kann Forschung kaum sein!

Ähnliche Autor*innen

Alles von Robert Provine