Meine Filiale
Autorenbild von Rolf Dieter Hirsch

Rolf Dieter Hirsch


Prof. Dr. phil. Dr. med. Dipl.-Psych. Rolf Dieter Hirsch ist Arzt für Nervenheilkunde, psychotherapeutische Medizin,  Psychoanalytiker und Gerontologe. Er war Chefarzt der Abteilung für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie und des Gerontopsychiatrischen Zentrums der LVR-Klinik Bonn von 1991-2011, seither in Privatpraxis (Psychiatrie/Psychotherapie-Geriatrie). Er lehrt an der Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich Psychogerontologie. Er ist Präsident der Deutschen Akademie für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie und Sprecher von „Handeln statt Misshandeln-Forum Altern ohne Gewalt“. Seine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:  Heiterkeit und Humor im Alter; Aggression, Gewalt. Misshandlung und Diskriminierung im Alter; ethische und Versorgungs-Aspekte der Gerontopsychiatrie; Suizidalität im Alter, Demenz u. Depression, Alternspsychotherapie. Mitherausgeber der Bonner Schriftenreihe „Gewalt im Alter“.

Gewalt im Alter von Rolf Dieter Hirsch

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Gewalt im Alter
  • Gewalt im Alter
  • (0)


Dieses Sachbuch  richtet sich an alle an der Thematik des Alters (in Verbindung mit Gewalt) Interessierten, d.h. Angehörige, Gesundheitsberufler und alle, die sich mit alten Menschen beschäftigen.  Es stellt den Problembereich Gewalt im Alter unter verschiedenen Aspekten dar. Gewalt -ein prozessorientiertes Geschehen- ereignet sich zwar in Beziehungen, doch ist sie ohne Einbeziehung struktureller Aspekte kaum vorstellbar. Gewaltfördernde Bereiche werden verdeutlicht. Gewalt ist nur eine kurzfristige Möglichkeit, einer Konfliktsituation zu begegnen. Es gibt immer Alternativen, die allerdings von vielen Faktoren abhängig sind. Diese werden praxis- und lösungsorientiert dargestellt. Angehörige erhalten hilfreich Tipps und Professionals erkennen, dass Gewalt nichts mit Professionalität zu tun hat. 

Ähnliche Autoren

Alles von Rolf Dieter Hirsch