Meine Filiale
Autorenbild von Rolf Rüdiger Cichowski

Rolf Rüdiger Cichowski

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Rolf Rüdiger Cichowski, MBA verfügt neben seinen beruflichen Erfahrungen über langjährige praktische Erfahrung in der Normung und wirkte als Delegierter der Netzbetreiber und des Mittelstands in verschiedenen DKE-Normenkomitees mit und ist seit über 30 Jahren als Autor für den VDE VERLAG aktiv.

Kenngrößen für die Elektrofachkraft von Rolf Rüdiger Cichowski

Neuerscheinung

Kenngrößen für die Elektrofachkraft
  • Kenngrößen für die Elektrofachkraft
  • (0)

Die Tätigkeit einer Elektrofachkraft ist geprägt durch die geschickte und fachgerechte Auswahl sowie Zuordnung wichtiger elektrotechnischer Kenngrössen. Diese sind nicht nur durch Vielfältigkeit und einen stetigen Wandel im VDE-Vorschriftenwerk gekennzeichnet, sondern auch erklärungsbedürftig. Das Buch versteht sich daher nicht als Tabellenbuch, sondern vielmehr als Nachschlagewerk. Es bietet Interpretationen für bestehende wichtige Rechtsvorschriften, genormte Eigenschaften und Begriffe, ausgewählte Kenngrössen und Festlegungen – alles Dinge, die bei der Planung, Prüfung und Errichtung von Niederspannungsanlagen sowie deren wichtigsten Betriebsmitteln und Geräten zu beachten sind. Dieses Buch kann als nützlicher Begleiter für die Praxis sofort genutzt werden, ohne dass grössere Recherchen durchzuführen sind. Ein Verweis auf die Normenquelle führt direkt zum passenden technischen Regelwerk. Somit kann die Elektrofachkraft für konkrete Anwendungsfälle in elektrischen Anlagen schnell die notwendigen derzeit gültigen DIN-VDE-Normen samt Festlegungen mit zahlreichen Beispielen und Erläuterungen finden. Die Bedeutung der VDE-Anwendungsregeln wächst, den VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung) und VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) wurden in dieser 4. Auflage daher ein eigenes Kapitel gewidmet.
• Praxisgerechte Themenauswahl: Ohne aufwendige Recherche lassen sich passende elektrische Kenngrössen finden.
• Tabellen, Bilder und Diagramme geben der Elektrofachkraft einen guten Überblick über die Anforderungen aus den DIN-VDE-Normen.
• Unter Berücksichtigung der Normenreihe DIN 18015 „Elektrische Anlagen in Gebäuden" und RAL-RG 678 „Elektrische Anlagen in Wohngebäuden".

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rolf Rüdiger Cichowski