Meine Filiale
Autorenbild von Rolf-Dieter Diehl

Rolf-Dieter Diehl

Rolf-Dieter Diehl wurde 1950 in Dortmund geboren. Schon früh gehörten Klassische Literatur, Theater, darstellende Kunst und vor allem Musik zu seinen bevorzugten „Begleitern“. Und auch das Schreiben war immer unverzichtbarer Teil seines Lebens. Schon als Gymnasiast war er als Kulturreferent für die jeweilige Schülerzeitung tätig. Zu seinen ersten externen Veröffentlichungen gehörten in der Folgezeit hintergründige Reiseberichte über Studienaufenthalte, u.a. in Japan, Israel, Vietnam und Tibet. Seit seiner Pensionierung im Jahr 2004 ist er als freier Mitarbeiter für das Kulturressort der Celleschen Zeitung tätig. Seit 1981 ist Müden/Örtze – die im Landkreis Celle gelegene „Perle der Südheide“ – sein Lebensmittelpunkt.

Celle - Die Residenzstadt von Rolf-Dieter Diehl

Neuerscheinung

Celle - Die Residenzstadt
  • Celle - Die Residenzstadt
  • (0)

Celle ist eine pulsierende Stadt voller Kultur, Anmut, Eleganz und Dynamik. Ein Paradies zum Schlendern, Schauen, Shoppen und Schlemmen, wo einem auf Schritt und Tritt Vergangenheit und Gegenwart in lebendiger Einheit begegnen: Ob zwischen den 500 denkmalgeschützten Fachwerkhäusern oder in den herrlichen Parkanlagen – bei einem Bummel durch die Stadt bewegt man sich auf den gleichen Wegen, auf denen vor über 300 Jahren auch die Herzöge und Prinzessinnen gegangen sind, deren Geschichte noch heute rund um das alte Welfenschloss spürbar ist. Der neue farbenprächtige Bildband lädt Sie ein zu einem Streifzug durch eine liebenswerte Stadt und führt Sie zu den schönsten Plätzen in Celle. Ein idealer Geschenkband für viele Gelegenheiten!

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rolf-Dieter Diehl