Meine Filiale
Autorenbild von Sabina Spielrein

Sabina Spielrein

Sabina Spielrein, 1885 als Tochter wohlhabender jüdischer Eltern in Rostow am Don geboren; als 19jährige wegen "schwerer seelischer Störungen" von C.G. Jung in Zürich behandelt, seit 1908 Liebesbeziehung zwischen Spielrein und Jung; die Behandlung wird fortgesetzt. Promotion 1911 und Veröffentlichung im "Jahrbuch für Psychoanalyse"; später bei Freud in Wien, Arbeit als Psychonalytikerin u.a. in Genf, dabei zahlreiche Veröffentlichungen. 1923 Rückkehr nach Rostow, dort Arbeit als Dozentin bis zum Verbot der Psychoanalyse durch Stalin 1936. Mit ihren beiden Töchtern 1942 ermordet, als Rostow von deutschen Truppen okkupiert wird.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sabina Spielrein