Meine Filiale
Autorenbild von Sabine Möller-Beck

Sabine Möller-Beck

Sabine Möller-Beck wohnt noch immer in dem kleinen Münsteraner Vorort, den sie liebevoll 'Hinter'm Bretterzaun' nennt, mit ihrem Gatten, drei mittlerweile ziemlich erwachsenen Kindern, Hund, Kater, Hamster.
Sobald sie Zeit übrig hat, zieht es sie an den Schreibtisch. Neben Kriminalromanen entstehen auch zahlreiche Kinderbücher.
„Die Tote im Schulhaus“ schert ein wenig aus. Denn neben Spannung gibt es auch eine große Portion Humor. Dafür sorgt schon Tante Mia.
Wer etwas mehr über die Autorin erfahren möchte, darf gerne auf ihrem Familienblog mitlesen:
Elfenzaubereien.blogspot.de

Die Tote im alten Schulhaus von Sabine Möller-Beck

Neuerscheinung

Die Tote im alten Schulhaus
  • Die Tote im alten Schulhaus
  • (0)

In einem Dorf an der Stadtgrenze Münsters passiert etwas Unheimliches. Ehe sie sich versieht, befindet sich Tante Mia, Kinderfrau der Familie Schulte Althoff, inmitten eines Mordfalls. Sie wäre nicht Tante Mia, wenn sie sich nicht zum Entsetzen ihrer Familie und des ermittelnden Kommissars ein bisschen in die Polizeiarbeit einmischen würde. Im Gegensatz zu Kommissar Piepenbrock bedient sie sich da ganz ihrer eigenen Methoden...

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sabine Möller-Beck