Meine Filiale
Autorenbild von Sabine Rotach

Sabine Rotach

Sabine Rotach, 1969 in Zürich geboren, hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert, war Radiojournalistin und Deutschlehrerin und arbeitet heute im Museum der Kulturen Basel. Schon als Kind war sie eine leidenschaftliche Leserin. Was gibt es Schöneres, als in fantastische Welten einzutauchen und dabei auf anregend Fremdes und Eigenes zu stossen? Fast nichts, findet Sabine Rotach, ausser selber solche Welten zu schaffen..
Frank Walka, am Bodensee aufgewachsen, zog schon als Jugendlicher mit Aquarellkasten und Block aus, um die Landschaft zu skizzieren. Das Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Künste in Stuttgart hat er für ein Leben als frischgebackener Vater in Berlin aufgegeben. Wiederbelebt wurde seine Leidenschaft für Farben und Linien durch die Arbeit an seinem ersten Buch für Carus/Reclam: die «Wiegenlieder». Seitdem bildet die Illustration den Schwerpunkt seiner malerischen Tätigkeit.

Ein Wunder im Schnee von Sabine Rotach

Neuerscheinung

Ein Wunder im Schnee
  • Ein Wunder im Schnee
  • (0)

«Ein Wunder im Schnee» führt in die Stille eines verschneiten Waldes. Otje, ein Nachtigallenjunge, konnte nicht in den Süden ziehen und leidet nun unter der Dunkelheit und Kälte. Zum Glück gibt es den Spatz Pirl, der ihm Mut macht und ihm alle Schönheiten des Winters zeigt. Die beiden Freunde helfen einander und erfahren, dass zwischen Himmel und Schneedecke mehr möglich ist, als sie ahnten: Als Otje eines Morgens nicht mehr aufwacht, holt Pirl die Winterfee Miranda zu Hilfe. Ihr gelingt es auf wunderbare Weise, Otjes schon besiegeltes Schicksal zu wenden.
Eine zauberhafte Geschichte, die sich zum Selberlesen und zum Vorlesen für Jung und Alt eignet.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sabine Rotach