Meine Filiale
Autorenbild von Sandra Maxeiner

Sandra Maxeiner

Dr. Sandra Maxeiner
wurde 1972 in Thüringen geboren. Sie ist promovierte Politik- und Sozialwissenschaftlerin; Heilpraktikerin für Psychotherapie und ausgebildeter Coach (Freie Universität Berlin). Seit mehreren Jahren arbeitet sie als Sachbuchautorin, Verlagsleiterin und ehrenamtliche Hospizhelferin und ist Gründerin des Vereins „Was wirklich zählt im Leben e. V.“. Die psychologischen Lehrbücher, die sie gemeinsam mit der Dipl.-Psychologin Hedda Rühle unter dem Titel „Dr. Psych's Psychopathologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie“, Bd. 1 und Bd. 2, (erschienen im Jerry Media Verlag) veröffentlicht hat, wurden Standardwerke für die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie an den Paracelsus-Schulen in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich.

Gezeiten. Über die Kraft der Veränderung von Sandra Maxeiner

Neuerscheinung

Gezeiten. Über die Kraft der Veränderung
  • Gezeiten. Über die Kraft der Veränderung
  • (1)

»Leben heisst Veränderung«, sagte der Stein zur Blume und flog davon. Doch was das wirklich bedeutet und mit welcher Wucht Veränderung in unser Leben kommen kann, erfahren wir gerade im Jahre 2020 zum ersten Mal. Nichts hat zuvor unseren Alltag so sehr erschüttert wie ein Virus: Corona. Das Virus hat uns gezwungen, innezuhalten, bislang Selbstverständliches zu hinterfragen und zurückzukehren zu uns selbst und unseren Wurzeln. Wir erkennen, dass nichts mehr ist, wie es einmal war. Und doch gibt es einige grundlegend konstante Dinge, die uns durch die Gezeiten des Lebens tragen und begleiten.
Dieses Buch möchte Sie mitnehmen auf eine Reise durch diese Gezeiten. Erzählt werden fantasievolle Geschichten von Menschen (und Tieren), die mutig waren und diese Veränderungen angenommen haben, von anderen, denen dieser Mut fehlte, und von jenen, denen das Schicksal keine Wahl liess. So erläutert der Intensivmediziner Prof. Dr. Uwe Janssens, warum es wichtig ist, das Leben im Hier und Jetzt zu leben, Roland Kaiser philosophiert über das flüchtige Glück und Olympiasieger Matthias Steiner erklärt, warum Willensstärke allein nicht reicht und weshalb man Schicksalsschläge akzeptieren muss. Der Fernsehkoch und Philosoph Christian Rach findet, dass man beim Kochen Geist, Seele, Fantasie und Handwerk zusammenbringt. Die Schauspielerin Anna-Maria Sturm erzählt, warum sie keine Angst davor hat, ins Nichts zu fallen. Und Deutschlands bekannteste Autoverkäuferin Panagiota Petridou ist fest davon überzeugt, dass man aus jedem Scheitern etwas lernen kann.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sandra Maxeiner