Meine Filiale
Autorenbild von Sebastian Schindler

Sebastian Schindler

Sebastian Schindler ist Akademischer Rat auf Zeit am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zu den Schwerpunkten seiner Forschung zählen die Beziehung zwischen Theorie und Praxis und das Problem der sogenannten post-faktischen Politik.

Clausewitz zur Einführung von Sebastian Schindler

Neuerscheinung

Clausewitz zur Einführung
  • Clausewitz zur Einführung
  • (0)

Warum Clausewitz? Es mag befremdlich wirken, sich heute noch mit einem preussischen Offizier auseinanderzusetzen, der gegen Napoleon kämpfte. Aber Carl von Clausewitz (1780-1831) hat einen jener klassischen Texte geschrieben, der die Zeiten überdauert. Sein Buch Vom Kriege wurde von Generälen und Strategen genauso gelesen wie von linken Revolutionären und avancierten Theoretikern. Diese Einführung erläutert die grundlegenden Einsichten, die Clausewitz beim Nachdenken über den Krieg gewann. Als Soldat, politischer Reformer und Denker hat Clausewitz ein tiefes Verständnis vom Wesen und Sinn des Kämpfens erlangt. Seine Ideen können dazu inspirieren, für die eigenen Überzeugungen einzustehen, selbst wenn die Hindernisse überwältigend und die Erfolgschancen gering scheinen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sebastian Schindler