Meine Filiale
Autorenbild von Shane Paul O'Doherty

Shane Paul O'Doherty

Shane O'Doherty (geb. 1955) überlebte als 17jähriger die Schiesserei des "Bloody Sunday" in Derry am 30. Januar 1972. Er fühlte sich verpflichtet, mit IRA-Bombenterror gegen das politische Unrecht Widerstand zu leisten, wozu auch eine Briefbombenserie in London 1973 zählte. 1975 wurde er gefasst und zu dreissig Mal lebenslanger Haft verurteilt. Während seiner jahrelangen Odyssee durch englische und irische Gefängnisse sagte O'Doherty sich von der Gewalt los. Er war der erste IRA-Attentäter, der seine Opfer um Vergebung bat und damit ein Vordenker der Friedensverhandlungen in Nordirland.

The Volunteer von Shane Paul O'Doherty

Neuerscheinung

The Volunteer
  • The Volunteer
  • (0)

"The Volunteer“ ist O’Dohertys Autobiographie. In einem sehr persönlichen Stil beschreibt und reflektiert er darin seinen Weg in den Terrorismus, aber auch den Weg zurück in ein ziviles Leben und die Notwendigkeit der Friedensarbeit. Seine Ausführungen zeigen damit eine zivile Alternative zum aktuellen „Krieg gegen den Terror“, nämlich den persönlichen Einsatz für eine friedliche, mitfühlende und offene Gesellschaft.

„The Volunteer is an excellent study of civilian turned terrorist turned civilian.“
Brian Dooley

Ähnliche Autor*innen

Alles von Shane Paul O'Doherty