SB

Silke Böschen

Silke Böschen wurde in Bremerhaven geboren. Nach einem Zeitungsvolontariat und dem abgeschlossenen Journalistik-Studium arbeitete sie viele Jahre als Fernsehmoderatorin in der ARD. Sie war das Gesicht des Politik-Magazins „Kontraste“. Zuvor führte sie - als zweite Frau überhaupt - durch die „ARD-Sportschau“. Nach Stationen in Berlin und Frankfurt lebt sie nun mit ihrer Familie in Hamburg. „Fünftausend Fasane für den Kaiser“ ist ihr dritter Roman und der letzte Teil der Trilogie „Träume von Freiheit“. In ihren Recherchen stösst Silke Böschen immer wieder auf aussergewöhnliche Frauen-Schicksale. Inspiriert durch diese wahren Geschichten lässt sie ein vergessenes Kapitel deutsch-amerikanischer Geschichte aus der Jahrhundertwende wieder lebendig werden.

Zuletzt erschienen

Träume von Freiheit - Fünftausend Fasane für den Kaiser
Band 3 Neu

Träume von Freiheit - Fünftausend Fasane für den Kaiser

Schön. Reich. Begehrt. Die Millionenerbin Mary Knowlton gehört 1892 in New York zur High Society. Durch die Heirat mit einem deutschen Grafen wird sie in den USA zum Star. Aber der Adel in Berlin ist skeptisch. Jahrelang kämpft Gräfin Mary um Anerkennung. Sie kauft ein Schloss in Schlesien, und als Kaiser Wilhelm II. hier zu Gast ist, hat sie es geschafft. Jetzt gehört sie auch in Deutschland dazu. Doch der Erste Weltkrieg setzt dem Glück ein jähes Ende. 1918 erklären die USA die amerikanische Gräfin zur Staatsfeindin …
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

Fr.25.90

Weitere Formate ab Fr.13.00

Alles von Silke Böschen

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Einbände (1)