Meine Filiale
Autorenbild von Stephan Lüchinger

Stephan Lüchinger

Stephan Lüchinger unterrichtete 15 Jahre als Sekundarlehrer. Seit 2011 unterrichtet er an der Berufsfachschule für Gesundheitsberufe in St. Gallen allgemein bildenden Unterricht (ABU). Das vorliegende Werk basiert auf seiner Diplomarbeit, welche er im Juni 2014 an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen einreichte.

Lüchinger, S: Spielfilme im allgemein bildenden Unterricht a von Stephan Lüchinger

Neuerscheinung

Lüchinger, S: Spielfilme im allgemein bildenden Unterricht a
  • Lüchinger, S: Spielfilme im allgemein bildenden Unterricht a
  • (0)

Lehrpersonen, die den Spielfilm im Unterricht einsetzen, geraten häufig in den Verdacht, die Zeit füllen zu wollen. Die Didaktiker sind sich beim Medium Film einig, dass dieser eine selbständige Betrachtung verdient und nicht nur als Transportvehikel für Unterrichtsstoff missbraucht werden darf. Die formalästhetischen Betrachtungen und der Aufbau von Medienkompetenzen sind wichtige Bildungsziele, die zur Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen beitragen. Die Lernenden sollen diese Kompetenzen erlangen, denn schliesslich geht es darum, das Handwerkzeug mit auf den Weg in die Welt zu erhalten, um mündige, selbstbewusste aber auch medienkritische Bürgerinnen und Bürgern zu werden. Kontrovers diskutiert werden didaktische Ideen wie z. B. die medienintegrative Didaktik des Erzählens, das didaktische Konzept den Film als Text zu betrachten und der Einsatz von Literaturverfilmungen. Die didaktische Theorie wird mit der Praxis von erfahrenen Berufschullehrpersonen verglichen. Dieses Werk zeigt verschiedene praktische Möglichkeiten auf, wie der Spielfilm und die Rezeption im Unterricht mittels kurzen Sequenzen oder als semesterübergreifendes Konzept eingesetzt werden kann.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Stephan Lüchinger