Meine Filiale
Autorenbild von Susanne Hirtenfelder

Susanne Hirtenfelder

Kauffrau und Dipl.-PsychologinStudium der Psychologie und Personalwirtschaft an der Universität Hamburg,Dienstleisterin für Modebranche und Kreditinstitute, Trainerin und Coach

Hirtenfelder, S: Hundephobie bei Kindern und Jugendlichen von Susanne Hirtenfelder

Neuerscheinung

Hirtenfelder, S: Hundephobie bei Kindern und Jugendlichen
  • Hirtenfelder, S: Hundephobie bei Kindern und Jugendlichen
  • (0)

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Hund ist der beste Freund des Menschen, doch nicht jeder kann dem vor­be­haltlos zustimmen. Die Zahl der von Hundephobie Betroffenen ist ver­mut­lich höher als erwartet, obwohl Hunde zum alltäglichen Strassenbild gehören. Die Autorin stellt die Hundephobie bei Kindern und Ju­gen­d­lichen in einer bisher noch nicht erschienenen Form dar. Sie beschreibt nicht nur in sachlicher und allgemein verständlicher Form den klinischen Hin­ter­grund der Hundephobie, sondern macht Sichtweisen, Gedanken- und Ge­fühls­welten betroffener Kinder in Form von persönlichen Gesprächen re­a­lis­tisch erlebbar. Der positive Einfluss von Haustieren auf die Entwicklung und Erziehung von Kin­dern wird wissenschaftlich fundiert dargestellt und bietet Laien und Fach­leu­ten den Einstieg in die Tiergestützte Therapie. Die Darstellung von The­ra­pie- und Hilfsmöglichkeiten, bei denen der Hund zur Bewältigung der Hun­de­pho­bie als Co-Therapeut mitwirkt, runden das Buch als Leitfaden ab. Dieses Buch ist der Brückenschlag, der Fachpersonal therapeutischer und pä­da­gogischer Berufe ein Nachschlagewerk in die Hand gibt und zugleich für Be­troffene und Eltern ein Ratgeber und Leitfaden ist. Es befähigt, the­ra­peu­ti­sche und pädagogische Tätigkeiten bewusster und mit mehr Verständnis zu ge­stalten.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Susanne Hirtenfelder