Meine Filiale

VN

Vladimir Nabokov

Vladimir Nabokov wird am 22. April 1899 in St. Petersburg geboren. Nach der Oktoberrevolution flieht die Familie 1919 nach Westeuropa. 1919-1922 in Cambridge Studium der russischen und französischen Literatur. 1922-1937 in Berlin, erste Veröffentlichungen, meist unter dem Pseudonym W. Sirin. 1937-1940 nach der Flucht aus Nazideutschland in Südfrankreich und in Paris, seit 1940 in den USA. 1961-1977 wohnt Nabokov im Palace Hotel in Montreux. Er stirbt am 2. Juli 1977..
 Dieter E. Zimmer, geb. 1934, ist freier Autor und Übersetzer. Von 1959–1999 war er Redakteur bei DIE ZEIT, davon 1973–1977 Leiter des Feuilletons, danach als Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Psychologie, Biologie, Medizin und Linguistik. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen erhielt er den Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Bei Rowohlt war er u. a. als Herausgeber und Übersetzer für die Nabokov-Gesamtausgabe verantwortlich.  Dieter E. Zimmer starb 2020 in Berlin..
 Dieter E. Zimmer, geb. 1934, ist freier Autor und Übersetzer. Von 1959–1999 war er Redakteur bei DIE ZEIT, davon 1973–1977 Leiter des Feuilletons, danach als Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Psychologie, Biologie, Medizin und Linguistik. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen erhielt er den Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Bei Rowohlt war er u. a. als Herausgeber und Übersetzer für die Nabokov-Gesamtausgabe verantwortlich.  Dieter E. Zimmer starb 2020 in Berlin.

Pnin von Vladimir Nabokov

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Pnin
  • Pnin
  • (3)

Der zerstreute Professor Pnin unterrichtet an einem Provinz-College russische Literatur – nicht der beliebteste Kurs in den USA der 50er-Jahre. Überängstlich und zwanghaft versucht sich der Immigrant in der neuen Heimat zurechtzufinden. Doch versteht er weder die Feinheiten der englischen Sprache noch die amerikanischen gesellschaftlichen Codes und taumelt daher von einem Missgeschick zum nächsten. Mit Witz und Charme gelingt es ihm jedoch stets, seine Würde zu bewahren. Einfühlsam verleiht der Schauspieler Ulrich Matthes dem Erzähler seine Stimme.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Vladimir Nabokov

Weitere Artikel anzeigen