Krebs bei Hunden erfolgreich behandeln

Aktiv gegen Krebs

(1)
Nachdem Norbert Kilian eine erfolgreiche Selbstbehandlung seiner Krebserkrankung durchgeführt hatte, veröffentlichte er Anfang 2010 seine Erfahrungen in dem Buch "Krebs? Nur noch als Sternzeichen!". Zwei Jahre später folgte der Ratgeber "Krebs? Die Kilian Methode". Eine Anleitung zur Selbsthilfe, basierend auf den Erfahrungen, die er und andere Betroffene, unter anderem aus der von ihm geleiteten Selbsthilfegruppe, gesammelt haben.
Aufgrund seiner Bücher und seiner Internetseite haben sich im Laufe der Jahre auch etliche Hundehalter krebskranker Hunde hilfesuchend an ihn gewandt.
Selbst ein grosser Hundefreund, entschloss sich Norbert Kilian im Sommer 2012, ein Buch über die Krebsbehandlung von Hunden zu schreiben.
Gemeinsam mit betroffenen Hundehaltern, Freunden und Mitgliedern mehrerer Selbsthilfegruppen entstand die vermutlich weltweit grösste Rechercheaktion zu diesem Thema. Dutzende von Freiwilligen suchten im Internet, in Zeitschriften und Fachpublikationen nach erfolgreichen Behandlungsfällen. Die Suche umfasste auch den englischen, spanischen und französischen Sprachraum.
Das Ergebnis war überraschend. Über achtzig Prozent aller gefundenen erfolgreichen Krebsbehandlungen gingen auf nur drei Behandlungsmethoden/Mittel zurück, die fast immer in Kombination miteinander eingesetzt wurden. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Ihrem krebskranken Hund selbst helfen können.
Die Aktualisierung ist erforderlich geworden, weil mein Wissen über die Krebsbehandlung von Hunden in den letzten Jahren stark gewachsen ist, grösstenteils durch Leser meiner Bücher, die mir mitgeteilt haben, was sie erfolgreich, oft zusätzlich zu meinen Vorschlägen eingesetzt haben.
Portrait
Norbert Kilian:
Nachdem Norbert Kilian im Jahr 2005 schwer erkrankte, erhielt er nach einer zweijährigen Odyssee von Arzt zu Arzt und von Heilpraktiker zu Heilpraktiker im Alter von 49 Jahren die Diagnose Krebs. Aufgrund leidvoller Erfahrungen mit seinen an Krebs verstorbenen Eltern lehnte er jede schulmedizinische Behandlung ab.
Er zog sich rigoros aus seinem bisherigen Leben zurück, legte alle sozialen Kontakte auf Eis, hörte auf zu arbeiten und begann im Internet sowie in Fach- und Sachbüchern nach einer wirksamen Behandlungsmethode zu suchen. Nachdem er eine erfolgreiche Selbstbehandlung durchgeführt hat, ist er seit Ende 2008 krebsfrei.
Aber damit ist das Thema Krebs für ihn noch lange nicht beendet. Norbert Kilian sagt:
“Ich bin besessen von Krebsheilung. Das ist mein Thema. Nichts interessiert mich mehr. Ich stehe mit zig Betroffenen in ständigem Kontakt, tausche mich mit Ärzten, Heilpraktikern und Medizinjournalisten aus. Ich betrachte Krebsheilung als meine Lebensaufgabe, meine Berufung, mein Hobby, meine Leidenschaft, meine Motivation, meinen Antrieb, meine Kraftquelle. Krebsheilung ist Lebenselixier und Droge für mich. Ich werde immer weiter machen.“
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 07.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-7411-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,5/12,1/1,5 cm
Gewicht 192 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Krebs bei Hunden erfolgreich behandeln

Krebs bei Hunden erfolgreich behandeln

von Norbert Kilian
(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Vitamin B17 - Die Revolution in der Krebsmedizin

Vitamin B17 - Die Revolution in der Krebsmedizin

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Nahe am 04.06.2017

Ich habe das Buch gestern erhalten und habe sofort angefangen zu lesen. Das Buch lässt sich gut lesen, ist verständlich und informativ geschrieben. Alles wird gut erklärt und ergibt somit einen Sinn. Das sollte man gelesen haben, auch wenn man keinen krebskranken Hund hat.