Warenkorb
 

Lied der Weite

Roman

Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die Brüder McPheron, zwei alte Viehzüchter, das Mädchen bei sich aufzunehmen. Ein erst widerwilliger Akt der Güte, der das Leben von sieben Menschen in der Kleinstadt Holt in Colorado umkrempelt und verwandelt. Vom Autor des Bestsellers ›Unsere Seelen bei Nacht‹
Portrait
Kent Haruf, geboren 1943 in Colorado, war ein amerikanischer Schriftsteller. Alle seine sechs Romane spielen in der fiktiven Kleinstadt Holt im US Bundesstaat Colorado. Er wurde unter anderem mit dem Whiting Foundation Writers’ Award, dem Wallace Stegner Award und dem Mountains & Plains Booksellers Award ausgezeichnet. Sein letzter Roman, ›Unsere Seelen bei Nacht‹, wurde zum Bestseller und mit Jane Fonda und Robert Redford in den Hauptrollen verfilmt. Haruf starb 2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07017-0
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,8/12/2,7 cm
Gewicht 349 g
Originaltitel Plainsong
Auflage 2
Übersetzer Rudolf Hermstein
Verkaufsrang 42.482
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
108 Bewertungen
Übersicht
78
22
7
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2019
Bewertet: anderes Format

Kein falsches Wort im "Lied der Weite".

von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2019
Bewertet: anderes Format

Jede Figur dieses Buches scheint aus dem Leben gegriffen zu sein. Man muss sie nicht alle mögen, aber man glaubt ihnen.

von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2018
Bewertet: anderes Format

So eine schöne, behutsame Sprache und so eine berührende Geschichte. Die Handlung fließt dahin und man will das Buch nicht aus der Hand legen. Hat mich sehr beeindruckt!