Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Roman

(25)
Das eigene Leben noch einmal erleben. Soll man sich das wünschen?

Christoph verabredet sich in Stockholm mit der viel jüngeren Lena. Er erzählt ihr, dass er vor zwanzig Jahren eine Frau geliebt habe, die ihr ähnlich, ja, die ihr gleich war. Er kennt das Leben, das sie führt, und weiss, was ihr bevorsteht. So beginnt ein beispiellos wahrhaftiges Spiel der Vergangenheit mit der Gegenwart, aus dem keiner unbeschadet herausgehen wird.

Können wir unserem Schicksal entgehen oder müssen wir uns abfinden mit der sanften Gleichgültigkeit der Welt? Peter Stamm, der grosse Erzähler existentieller menschlicher Erfahrung, erzählt auf kleinstem Raum eine andere Geschichte der unerklärlichen Nähe, die einen von dem trennt, der man früher war.
Portrait
Peter Stamm, geboren 1963, studierte einige Semester Anglistik, Psychologie und Psychopathologie und übte verschiedene Berufe aus, u.a. in Paris und New York. Er lebt in der Schweiz. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor. Er schrieb mehr als ein Dutzend Hörspiele. Seit seinem Romandebüt »Agnes« 1998 erschienen sechs weitere Romane, fünf Erzählungssammlungen und ein Band mit Theaterstücken, zuletzt die Romane »Weit über das Land« und »Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt« sowie unter dem Titel »Die Vertreibung aus dem Paradies« seine Bamberger Poetikvorlesungen.Literaturpreise:Rheingau Literatur Preis 2000Bodensee-Literaturpreis 2012Friedrich-Hölderlin-Preis 2014Cotta Literaturpreis 2017ZKB-Schillerpreis 2017Solothurner Literaturpreis 2018
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 22.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-397259-7
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 21,1/13,2/2 cm
Gewicht 282 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 1.218
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt
    von Peter Stamm
    (25)
    eBook
    Fr. 20.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Wolkenatlas
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • Weit über das Land
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Das Feld
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
    bisher Fr. 33.90
  • Am Hang
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • Die dunkle Seite des Mondes
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Töchter
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    (74)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • Die Zeit, die Zeit
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • Die Wand
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • Die Unvollendete
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Das Museum der Stille
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Aufruhr in mittleren Jahren
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • Agnes
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • Der alte König in seinem Exil
    (134)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Sieben Jahre
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Die Lichter unter uns
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • Seerücken
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Gabrielle oder Die Rückkehr
    eBook
    Fr. 6.40
  • Keyserlings Geheimnis
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • Nichts als die Nacht
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
15
8
2
0
0

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2018

Mit seiner sanften Sprache erzählt Peter Stamm uns die Gesichte eines Mannes, der seinem Früheren-Ich begegnet. Eine Begegnung die etwas in ihm lostritt, sein Leben auf den Kopf stellt und eine Kette von Ereignissen ins Rollen bringt die nicht nur sein Leben verändern.

von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2018
Bewertet: anderes Format

Ist unser Leben vorbestimmt oder können wir es beeinflussen und in eine andere Richtung lenken. Die Hauptperson Christopher trifft auf sein Alter Ego Chris in jungen Jahren.

von einer Kundin/einem Kunden am 30.05.2018
Bewertet: anderes Format

Eine Mischung aus Liebesgeschichte und Zeitreise und ein literarisches Spiel mit Gegenwart und Vergangenheit.Sollte man sich wünschen, das eigene Leben noch einmal leben zu können?



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale