Warenkorb
 

Am Ende des Schweigens

(gekürzte Lesung)

Vier grausame Morde. Drei Freunde mit einem dunklen Geheimnis. Eine furchtbare Wahrheit drängt ans Licht …

Stanbury House, Yorkshire: Als Jessica zum Ferienhaus zurückkehrt, fällt ihr sofort die ungewöhnliche Stille auf, die über dem Haus und dem riesigen Grundstück liegen. Wie in einem bösen Traum entdeckt sie im Garten und im Haus ihre Freunde Patricia und Leon, Tom und auch ihren Mann Alexander – ermordet. Die einzige Überlebende ist Evelin, Toms Ehefrau, die völlig traumatisiert im Keller aufgefunden wird. Unter Tatverdacht steht ein unbekannter Mann, der auf geheimnisvolle Weise mit den Opfern in Verbindung zu stehen scheint. Während Jessica all die Geheimnisse und Widersprüche zu ergründen versucht, bemerkt sie nicht die Gefahr, in der sie plötzlich schwebt. Viel zu spät erst begreift sie die furchtbare Wahrheit, die sich hinter dem jahrelangen Schweigen von Stanbury verbirgt …

Ein grosser, unglaublich spannender Kriminalroman, wie ihn die zahllosen Fans von Charlotte Link schätzen und lieben - gelesen von TV-Kommissarin Mariele Millowitsch.
Portrait
Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Sie wurde 1963 in Frankfurt am Main als Tochter der Autorin Almuth Link geboren. Bereits mit 16 Jahren schrieb Charlotte Link ihr Debütwerk "Die schöne Helena", noch bevor sie ihr Abitur in Usingen absolvierte. Neben Spannungsromanen schrieb sie auch Gesellschaftsromane in englischer Erzähltradition. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, wie die Werke "Sturmzeit", "Wilde Lupinen" oder "Die Stunde der Erben". Den Deutschen Bücherpreis in der Kategorie Belletristik erhielt Charlotte Link 2004 für ihren Roman "Am Ende des Schweigens".Allein in Deutschland wurden bislang über 9 Millionen ihrer Bücher verkauft, sie sind in zahlreichen Sprachen übersetzt. Die aktive Tierschützerin engagiert sich bei der PETA für Straßenhunde in der Türkei und Spanien. Momentan lebt Charlotte Link mit ihrem Lebensgefährten und ihren Hunden in Wiesbaden.

Meinung der Redaktion Charlotte Link hat das Schreibtalent im Blut! An der Vielzahl ihrer Romane sieht man, wie produktiv sie ist und wie unterschiedlich sie schreiben kann. Und egal in welchem Genre, ob Krimi oder Gesellschaftsromane, die Bücher von Charlotte Link sind mitreißend und spannend.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Am Ende des Schweigens

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Am Ende des Schweigens

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Am Ende des Schweigens
    1. Am Ende des Schweigens
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Mariele Millowitsch
Erscheinungsdatum 01.07.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783837171464
Verlag Random House Audio
Spieldauer 463 Minuten
Format & Qualität MP3, 462 Minuten, 307.93 MB
Verkaufsrang 283
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 6.40
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
23
7
4
1
1

Ein spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürth am 09.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein spannendes Buch, das am Anfang richtig zur Sache geht, in der Mitte etwas schwächelt, dann ziemlich durchschaubar ist, aber trotzdem gut zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2019
Bewertet: anderes Format

Ja, ich werde langsam zum Fan. Auch dieser Krimi von Charlotte Link ist absolut lesens- und empfehlenswert.

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Konstanz am 28.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Gut geschrieben. Einmal angefangen zu lesen, konnte kaum aufhören. Obwohl mir schon ziemlich bald klar war, wer der Täter ist, weiter verschlungen. So macht lesen Spaß.