orellfuessli.ch

AKTION: 25% Rabatt auf (fast) alles*

Oxen. Das erste Opfer

Thriller

(107)
Der Nr. 1-Bestseller aus Dänemark
Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.
Rezension
"Vorsicht: Gnadenlos fesselnd bis zum letzten Satz. Ein wahres Meisterwerk der Thrillerkunst!"
Susann Fleischer, literaturmarkt.info 11.09.2017
Portrait
Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Nachrichten- und Chefredakteur, für die Tageszeitung >JydskeVestkystenWienerringen
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26158-6
Reihe dtv- premium
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 210/134/37 mm
Gewicht 552
Originaltitel De Hængte Hunde
Verkaufsrang 5.609
Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Bitte beachten Sie unsere Versandinformationen zu Weihnachten



Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43972255
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (108)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 35.90
  • 64190328
    Der Freund
    von Joakim Zander
    (10)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90
  • 38935602
    Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1
    von Erik Axl Sund
    (126)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 46997216
    Origin / Robert Langdon Bd.5
    von Dan Brown
    (84)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90 bisher Fr. 39.90
  • 28852125
    Die Tote vom Naschmarkt
    von Beate Maxian
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 69895149
    Oxen. Gefrorene Flammen
    von Jens Henrik Jensen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 61843731
    Der Wille des Volkes
    von Charles Lewinsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90 bisher Fr. 36.90
  • 62295103
    Die Moortochter
    von Karen Dionne
    (61)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 13866626
    Sonnensturm
    von Åsa Larsson
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 48780046
    Durst
    von Jo Nesbo
    (121)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90 bisher Fr. 35.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1868308
    Der Fledermausmann / Harry Hole Bd.1
    von Jo Nesbo
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17438549
    Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1
    von Jussi Adler-Olsen
    (276)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 17443010
    Verdammnis
    von Stieg Larsson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 18607463
    Schändung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 2
    von Jussi Adler-Olsen
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 33810555
    Gier / Opcop-Team Bd.1
    von Arne Dahl
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35374455
    Die Frauen, die er kannte
    von Michael Hjorth
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37256235
    Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4
    von Jussi Adler-Olsen
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40754106
    Neid / Opcop - Team Bd. 3
    von Arne Dahl
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40974463
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (115)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 42465368
    Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4
    von Michael Hjorth
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43961943
    Verheißung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 6
    von Jussi Adler-Olsen
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 45526561
    Zack Herry / Die Fährte des Wolfes
    von Mons Kallentoft
    (76)
    Buch (Paperback)
    Fr. 25.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
107 Bewertungen
Übersicht
60
42
4
0
1

Gelungener Auftakt einer Helden-Triologie
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2017

Eine fesselnde und faszinierende Heldengeschichte um einen traumatisierten, aber durchaus sympathischen Ex-Elitesoldat, der mit den Machenschaften einer mächtigen Geheimorganisation konfrontiert wird. Dabei erhält er Unterstützung von einer klugen, toughen Geheimdienstmitarbeiterin und gemeinsam geraten sie in die Schusslinie des übermächtigen Feindes. Dieser Thriller ist absolut spannend, sehr überzeugend recherchiert und... Eine fesselnde und faszinierende Heldengeschichte um einen traumatisierten, aber durchaus sympathischen Ex-Elitesoldat, der mit den Machenschaften einer mächtigen Geheimorganisation konfrontiert wird. Dabei erhält er Unterstützung von einer klugen, toughen Geheimdienstmitarbeiterin und gemeinsam geraten sie in die Schusslinie des übermächtigen Feindes. Dieser Thriller ist absolut spannend, sehr überzeugend recherchiert und mit einem Ende, das den Leser in der Hoffnung zurücklässt, dass der zweite Band nicht so lange auf sich warten lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
OXEN und der unsichtbare Gegner
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 16.11.2017

In Dänemark ist die Oxen-Trilogie bereits komplett erschienen und der Verkauf verläuft äußerst erfolgreich. Im Mai diesen Jahres erhielt Jens Henrik Jensen den „Danish Crime Award“. Der erste Teil der Trilogie setzte bei mir sofort die Phantasie frei für einen... In Dänemark ist die Oxen-Trilogie bereits komplett erschienen und der Verkauf verläuft äußerst erfolgreich. Im Mai diesen Jahres erhielt Jens Henrik Jensen den „Danish Crime Award“. Der erste Teil der Trilogie setzte bei mir sofort die Phantasie frei für einen Titel meiner Rezension. Zum Beispiel fiel mir ganz spontan ein: „Es ist was faul im Staate Dänemark“, nach Hamlet oder „Die erhängten Hunde und ihre tote Herrchen“ oder „Der traumatisierte Kriegsheld, der Geheimdienst und der Geheimbund“. Eigentlich wollte der Protagonist Niels Oxen, ein hochdekorierter, schwer traumatisierter Ex-Elitesoldat nur seine Ruhe vor der Welt haben. Mit seinem schönen, weißen Samojeden, seinem treuen Hund wollte er sich in den Wald verziehen. Er war die laute Umgebung und menschliche Gesellschaft nicht mehr gewohnt. In den Nächten wurde er zudem von seinen Dämonen heimgesucht, sieben an der Zahl. Manchmal kam nur einer oder zwei, aber es konnten auch alle auf einmal sein. Schuld waren die grausamen Kampfhandlungen, die furchtbaren Erlebnisse wie ethnische Säuberungen in den Kriegen auf dem Balkan oder in Afghanistan. ABER: Auf dem Weg in den schützenden Wald war Oxen in mondheller Nacht zur falschen Zeit am falschen Ort. Er stolpert regelrecht gegen einen erhängten Hund und über einen angeschlagenen, bewußtlosen Wachmann auf dem Grundstück eines hochrangigen Ex-Diplomaten. Hans-Otto Corfitzen, so sein Name, wird bald darauf tot in seinem Schloss Nørlund aufgefunden. Oxen gerät ins Visier des Geheimdienstes PET und eine unvorstellbare, unglaubliche Handlung wird vom Autoren in Gang gesetzt. Ziemlich spannend und abenteuerlich verläuft das weitere Geschehen, aber für mich war es teilweise sehr mühsam zu lesen. Es wird viel Aufmerksamkeit verlangt, wenn man den roten Faden nicht verlieren will. Besonders der Danehof, dieser Geheimbund mit Wurzeln ins Mittelalter, bleibt bis zum Schluß mit vielen Fragezeichen versehen. Es bleibt offen, wer alles dazu gehört. Wie mit Menschenleben verfahren wird, welche Maschinerie der Geheimdienst in Gang setzt, um hochrangige Menschen zu schützen, auch wenn sie kriminell werden oder sogar töten, das war für mich schwer verdauliche Lesekost. Dieser unsägliche Filz um Macht, dieser unfaßbare Machtmißbrauch! Der Klüngel funktioniert und natürlich spielt Geld auch keine Rolle. Oxen geht am Ende in den Wald zurück nach seiner knapp überstandenen Mission gegen einen unsichtbar bleibenden Gegner. Als Trumpf hält er eine wichtige Liste zurück, die Namen enthalten und den Danehof betreffen. Das ist der absolute Cliffhanger. Ich bin sehr gespannt auf Teil 2 und Teil 3. „Oxen – Das erste Opfer“ ist keine übliche Thriller-Kost. Es war für mich der vielversprechende Auftakt zu der Trilogie des dänischen Autors. Mein Fazit: Ein rasanter, dramatischer Thriller mit unterhaltsamen Charakteren und einem brisanten Handlungsablauf. Ich vergebe fünf von fünf Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
"Der Mann ist unglaublich! Ich sage dir, er ist ein Krieger, Franck, eiskalt..."
von einer Kundin/einem Kunden am 15.11.2017

Ganz so wirkt Niels Oxen, am Anfang des Romans allerdings nicht: Er lebt in einem der ärmsten Randgebiete von Kopenhagen, hat keine Einnahmen, bringt das Geld für die Miete durch Flaschensammeln auf - und er und sein geliebter Hund White fristen ansonsten ihr Dasein als sog. Mülltaucher, d,h. sie... Ganz so wirkt Niels Oxen, am Anfang des Romans allerdings nicht: Er lebt in einem der ärmsten Randgebiete von Kopenhagen, hat keine Einnahmen, bringt das Geld für die Miete durch Flaschensammeln auf - und er und sein geliebter Hund White fristen ansonsten ihr Dasein als sog. Mülltaucher, d,h. sie durchwühlen die Lebensmittelcontainer von Supermärkten und Restaurants - ein ziemlich trostloses Leben für den einst höchstdekorierten Elitesoldaten Dänemarks, der nach diversen Auslandseinsätzen schwer traumatisiert ist... Oxen beschließt sein Leben zu ändern, zieht aufs dänische Festland in das letzte große Waldgebiet, jagt, eigentlich wildert er, und erkundet das riesige Revier. Bei einem schloßähnlichen Anwesen wird er Zeuge, dann Verdächtigter, eines Mordes. Seltsamerweise bietet ihm der oberste Polizeichef des Landes eine Art Beraterjob an, er soll mit unkonventionellen Mitteln den Fall mit aufklären. Niels Oxen lehnt dankend ab, aber dann bringt jemand "White" um, und "der Krieger" erwacht, um in einen ungeheuren Sumpf aus Korruption, Menschenverachtung und Mord einzutauchen... Ohne wenn und aber: Sie lesen hier das dänische Pendant zu Stieg Larssons "Millenium-Trilogie", unfassbar gut - ein Meilenstein der dänischen Kriminalliteratur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Oxen. Das erste Opfer - Jens Henrik Jensen

Oxen. Das erste Opfer

von Jens Henrik Jensen

(107)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
+
=
Oxen. Der dunkle Mann - Jens Henrik Jensen

Oxen. Der dunkle Mann

von Jens Henrik Jensen

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale