Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Mit 50 Euro um die Welt

Wie ich mit wenig in der Tasche loszog und als reicher Mensch zurückkam.

Christopher Schacht ist erst 19 Jahre alt und hat gerade sein Abi in der Tasche, als er eine verrückte Idee in die Tat umsetzt: Mit nur 50 Euro "Urlaubsgeld" reist er allein um die Welt. Nur mit Freundlichkeit, Flexibilität, Charme und Arbeitswillen ausgestattet, ohne Flugzeug, ohne Hotel, ohne Kreditkarte.

Vier Jahre war er unterwegs, hat 45 Länder bereist und 100.000 Kilometer zu Fuss, per Anhalter und auf Segelbooten zurückgelegt. Seinen Lebensunterhalt hat er sich als Goldwäscher, Schleusenwart, Babysitter und Fotomodell verdient, unter Ureinwohnern und Drogendealern gelebt und ist durch die Krisengebiete des mittleren Ostens getrampt.

In diesem Buch erzählt der junge Weltenbummler auf humorvolle und mitreissende Art von seinen unglaublichen Erlebnissen. Er verrät, was er unterwegs über das Leben, die Liebe und Gott gelernt hat, schildert berührende und skurrile Begegnungen und verblüfft mit Einblicken, die man in keinem Reiseführer finden würde.

Eine faszinierende Story, die Lust macht, Neues zu wagen und seine Träume zu leben!

"Mein Plan war es, keinen Plan zu haben. Einfach mal ohne Terminkalender und Zeitdruck zu leben. Da, wo es mir gefällt, so lange zu bleiben, wie ich will, und weiterzuziehen, wenn ich Lust dazu habe."
Christopher Schacht
Portrait
Christopher, Schacht
Christopher Schacht kommt aus dem beschaulichen schleswig-holsteinischen Sahms. Er hat einen Zwillingsbruder und eine jüngere Schwester. Nach seinem Abitur hatte er vorgehabt, ein Stipendium der Informatik zu nutzen, um eines Tages seine eigene Softwarefirma zu gründen. Doch stattdessen brach er im Alter von 19 Jahren zu seiner Weltreise auf und kehrte erst im September 2017 zurück. Seitdem studiert er Theologie in Hessen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 24.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86334-209-8
Verlag Adeo
Maße (L/B/H) 23.6/17.4/2.4 cm
Gewicht 592 g
Abbildungen Durchgehend farbig, mit vielen farbigen Fotos
Verkaufsrang 10822
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
30
8
1
2
5

dasy_ray
von einer Kundin/einem Kunden aus Münsterhausen am 28.08.2019

Ich habe dieses Buch von meiner Freundin geschenkt bekommen. Eigentlich mag ich keine Reiseberichte, aber so wie Christopher Schacht geschrieben hat, hat es mir ziemlich gut gefallen. Es war etwas schade das manche Sachen nicht ausführlicher berichtet wurden, aber ich denke das ist einfach Gefühlssache so wie der Autor darüber r... Ich habe dieses Buch von meiner Freundin geschenkt bekommen. Eigentlich mag ich keine Reiseberichte, aber so wie Christopher Schacht geschrieben hat, hat es mir ziemlich gut gefallen. Es war etwas schade das manche Sachen nicht ausführlicher berichtet wurden, aber ich denke das ist einfach Gefühlssache so wie der Autor darüber reden will. Am meisten gefiel mir wie sich durch die Reise seine Denkweise verändert hat. Vieles kann ich auch für mein jetziges Leben übernehmen. Tolles Buch und super Autor! Kann ich empfehlen!

Ein Must Read für Weltenbummler
von Nina Wirths aus Wuppertal am 26.07.2019

Zugegeben, am Anfang dachte ich tatsächlich, dass Christopher Schacht mit nur 50 Euro die Welt bereist hat, das ist jedoch nur sein Startkapital mit dem Deutschland verlässt und unterwegs verdient er sich durch Arbeit, Hilfe etc. das ein oder andere dazu. Dennoch ist es wahnsinnig spannend mitzuverfolgen, wie die Weltreise so ve... Zugegeben, am Anfang dachte ich tatsächlich, dass Christopher Schacht mit nur 50 Euro die Welt bereist hat, das ist jedoch nur sein Startkapital mit dem Deutschland verlässt und unterwegs verdient er sich durch Arbeit, Hilfe etc. das ein oder andere dazu. Dennoch ist es wahnsinnig spannend mitzuverfolgen, wie die Weltreise so verläuft, welche Hindernisse überwunden werden müssen und wie er es schafft ohne Flugzeug die Welt zu umrunden. Die Schilderungen der Länder, Stämme und Inseln sind so glaubhaft und interessant, dass ich wirklich Lust habe alles selbst zu sehen. Einen gigantischen Respekt an den Autor! Das einzige, was ich etwas traurig fand, dass das Ende so schnell kam. Vorher wird wirklich intensiv über den Weg, Gefahren und Herausforderungen berichtet aber zum Ende hin wird nur oberflächlich angekratzt. Dennoch ist das Buch ein Must Read für Weltenbummler.

Bestes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hinterkappelen am 25.06.2019

wer gerne Abenteurer hat und zugleich Natur/Kultur Dokumentationen wird das Buch lieben! Weisheiten und ein wenig Liebesgeschichte gibt es als Zusatz noch oben drauf. Ich war gefesselt, es war zu keinem Augenblick langweilig