Warenkorb
 
alle Hilfe-Themen zeigen

Datenschutzerklärung "tolino Lese-App - Bücher lesen und Hörbücher hören", Stand: Februar 2019

Wir nehmen Datenschutz ernst

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmässig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschliesslich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Diese beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Sie müssen keine personenbezogenen Daten preisgeben, um unsere Internetseite besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir allerdings Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen, um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können.

Das Gleiche gilt für den Fall, dass wir Sie auf Wunsch mit Informationsmaterial beliefern bzw. Ihre Anfragen beantworten. In diesen Fällen werden wir Sie immer darauf hinweisen. Ausserdem speichern wir nur die Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben.

Wenn Sie einen unserer Services nutzen, sammeln wir in der Regel nur die Daten, die notwendig sind, um Ihnen unseren Service bieten zu können. Möglicherweise fragen wir Sie nach weiteren Informationen, die aber auf freiwilliger Basis sind. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, geschieht dies, um Ihnen unsere Services anbieten zu können oder um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen.


Verwendung der Mobile App

Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Dabei stehen Ihnen die hier beschriebenen Rechte zu.

Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App-Store bzw. Google Play Store übertragen. Diese sind insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI), die Mobilfunknummer (MSISDN), die MAC-Adresse für WLAN-Nutzung und die eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI). Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten diese bereitgestellten Daten, soweit dies für das Herunterladen der App auf Ihrem Smartphone notwendig ist. Sie werden darüber hinaus nicht weiter gespeichert.

Bei der Nutzung der App erheben wir zur Ermöglichung der Funktionen der App folgende weiteren personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Adresse für eine abweichende Lieferanschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Kundennummer
  • Passwort
  • Lese- bzw. Hörstand
  • Notizen, Lesezeichen, Markierungen

Zu Beginn der App-Nutzung verlangt die App nach folgenden Zugriffsrechten und ausschliesslich zu folgendem Zweck:

  • Telefon: um die Wiedergabe von Hörbüchern bei eingehenden Anrufen zu beenden
  • Speicher: um Ihre Inhalte lokal zu speichern und Inhalte zur Nutzung innerhalb der App zu erkennen
  • Allgemeine Geräteinformationen, wie Gerätetyp und Betriebssystem.

Wenn Sie dies ablehnen, ist die Nutzung der App leider nicht möglich. Wenn Sie den Zugriff auf diese Daten erlauben, wird die App nur dann auf diese Daten zugreifen und sie auf unseren Server übertragen, wenn dies für die Erbringung der Funktionalität notwendig ist. Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und gelöscht, wenn Sie die Rechte zur Nutzung widerrufen oder diese zur Erbringung der Leistung nicht mehr erforderlich sind und keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Daten werden im System nur im Rahmen einer Bestellung an die Warenwirtschaft übermittelt. Generell stellt die App ein zusätzliches Angebot zum Onlinesystem dar.

Aktuell werden weder Advertising Identifier eingesetzt noch Nutzungsprofile erstellt. Statistiken erhalten wir nur vom Appstore bzw. Google Play Store direkt.

Die "tolino Lese-App - Bücher lesen und Hörbücher hören" wurde am 26.01.2017 erstellt.


Crashlytics

Wir verwenden in der App das Tool "Crashlytics" der Firma Crashlytics Inc., 1 Kendall Square, Cambridge, MA 02139, USA. Crashlytics ist ein Dienst, der Nutzerdaten sammelt, wenn Nutzer die tolino App auf Android oder iOS verwenden. Crashlytics sammelt Daten zur App-Verwendung speziell in Bezug auf Systemabstürze und Fehler. Wenn eine App abstürzt, werden gewisse Informationen über den Absturz wie Gerätetyp, Betriebssystemversion und einige technische Daten über das Mobilgerät an Crashlytics gesendet. Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt und es sind keine Rückschlüsse auf konkrete Personen möglich. Dieses Analyseprogramm nutzt zu Analysezwecken anonymisierte IP-Adressen der User. Es werden in Echtzeit Auswertungen über Systemcrashs mit genauen Angaben zu Codestellen und Geräteinformationen versendet, die die Wartung vereinfachen und die daraus resultierende Stabilität der App verbessern sollen. Weitere Informationen finden Sie hier:

http://try.crashlytics.com/terms/

Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten, werden diese verschlüsselt, bevor sie übertragen werden. Das heisst, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.


Betroffenenrechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern oder wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen.

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte: - gemäss Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen; - gemäss Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; - gemäss Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information; - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; - gemäss Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; - die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder - Sie gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; - gemäss Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; - gemäss Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.


Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.


Datenschutzbeauftragter

Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter:

Orell Füssli Thalia AG, Datenschutz, Dietzingerstrasse 3, Postfach, 8036 Zürich

Telefon: +41 (0) 848 849 848 E-Mail: datenschutz@orellfuessli.ch