Warenkorb
 

Dear Evan Hansen

Der New York Times Bestseller-Roman zum preisgekrönten Musical

Nobody Deserves to be Forgotten

Ein nie für die Augen anderer bestimmter Brief lässt Evan Hansen als engsten Freund eines toten Mitschülers erscheinen. Dem einsamen Evan eröffnet sich durch dieses Missverständnis die Chance seines Lebens: endlich dazuzugehören. Evan weiss natürlich, dass er falsch handelt, doch nun hat er plötzlich eine Aufgabe: Connors Andenken zu wahren und den Hintergründen seines Todes nachzuspüren. Alles, was er tun muss, ist weiter vorzugeben, Connor Murphy habe sich vor seinem Selbstmord allein ihm anvertraut. Plötzlich findet sich der unsicht- und unscheinbare Evan im Zentrum der Aufmerksamkeit. Sogar der des Mädchens seiner Träume - Connors Schwester.
Portrait
Val Emmich ist ein Autor, Singer-Songwriter und Schauspieler. Er ist einer der Drehbuchautoren des Musicals »Dear Evan Hansen«, das sich seit seiner Premiere 2015 in New York zu einem vielfach preisgekrönten Kassenschlager entwickelt hat, der allein 2018 durch 50 Städte getourt ist. Nach seinem tragik-komischen Romandebüt »Die Unvergesslichen« legt Val Emmich nun mit diesem Roman sein erstes Jugendbuch vor.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641240547
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2514 KB
Übersetzer Catrin Frischer
Verkaufsrang 14563
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Chance ...

Jasmin Bürki, Buchhandlung Schaffhausen

... endlich dazuzugehören und der Einsamkeit zu entfliehen - dazu muss Evan nur weiterhin eine "kleine" Lüge aufrecht erhalten. Ich brauchte etwas, bis ich in das Buch hineinfand, aber dann riss mich die Geschichte mit auf eine Achterbahn der Gefühle, sehr emotional und berührend. Und das Ende, ja, das Ende hat mir - was selten genug der Fall ist - zufrieden zurückgelassen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
10
10
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2019
Bewertet: anderes Format

Evan ist verzweifelt. Gerade in dem Moment wo es so aussieht als ob er endlich sein Leben auf der Reihe kriegt, wird alles nur noch schlimmer. Ein Buch was sehr sensible Themen anspricht auf eine sehr schöne Art und Weise. Bekannt duch das gleichnahmige Musikal.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2019
Bewertet: anderes Format

Die aufwühlende Geschichte von Evan Hansen - einem schüchternen Jungen, der nur etwas Beachtung haben wollte und dabei nicht ahnt, welches Chaos er ins Rollen bringt. Bewegend und emotional - dieses Buch vergisst man nicht so schnell!

Dabei sein ist alles?
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Evan bekommt die einmalige Gelegenheit in seiner Schulgemeinschaft endlich dazu zu gehören. Diese aber ist auf eine Lüge aufgebaut. Wielange kann Evan das durchhalten? Der Hörer muss einfach Mitleid mit Evan haben, so verzeifelt ist seine Lage. Eine großartige Geschichte über die Einsamkeit und was sie mit Menschen machen kann.... Evan bekommt die einmalige Gelegenheit in seiner Schulgemeinschaft endlich dazu zu gehören. Diese aber ist auf eine Lüge aufgebaut. Wielange kann Evan das durchhalten? Der Hörer muss einfach Mitleid mit Evan haben, so verzeifelt ist seine Lage. Eine großartige Geschichte über die Einsamkeit und was sie mit Menschen machen kann. Toll vortgetragen von Julian Greis und Pascal Houdus.