Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die andere Welt

Roman

Louise und Louis haben alles gemeinsam, bis auf eines: ihr Geschlecht. Beide wachsen zu willensstarken jungen Menschen heran, verlieben sich, träumen davon, Romane zu schreiben - und verlieren in einer dramatischen Nacht viel zu früh das Vertrauen ins Leben. Dreizehn Jahre später können beide nicht mehr vor der Vergangenheit davonlaufen und kehren in die Heimat zurück. Was denkt und fühlt Louise, was Louis? Wie verlaufen zwei Wege, die mit nur einem Unterschied beginnen? Einfühlsam erkundet Julie Cohen in ihrem vielschichtigen Roman, wie das Geschlecht unser Leben und unsere Identität bestimmt.

Wunderschöne Ausstattung - edles Naturpapier, hochwertig mit Goldfolie veredelt
Rezension
»Ganz besonders und so echt, dass es einem das Herz bricht.«
Portrait
Julie Cohen wurde in Maine, USA, geboren und verbrachte ihre Kindheit zwischen Büchern in der Bibliothek. Sie studierte Literatur an der Brown und der Cambridge University, und wenn sie nicht gerade an ihren Romanen arbeitet, leitet sie Schreibworkshops. Sie lebt mit ihrer Familie und ihrem Hund in Berkshire, England.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2020
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641252335
Verlag Random House ebook
Originaltitel Louis & Louise
Dateigröße 1317 KB
Übersetzer Babette Schröder
Verkaufsrang 1647
eBook
eBook
Fr. 9.52
bisher Fr. 11.90
Sie sparen : 20  %
Fr. 9.52
bisher Fr. 11.90

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
4
5
2
0
0

Louise und Louis
von Lesehörnchen99 am 19.02.2020

Louise und Louis haben alles gemeinsam, bis auf eines: ihr Geschlecht. Beide wachsen zu willensstarken jungen Menschen heran, verlieben sich, träumen davon, Romane zu schreiben – und verlieren in einer dramatischen Nacht viel zu früh das Vertrauen ins Leben. Dreizehn Jahre später können beide nicht mehr vor der Vergangenheit dav... Louise und Louis haben alles gemeinsam, bis auf eines: ihr Geschlecht. Beide wachsen zu willensstarken jungen Menschen heran, verlieben sich, träumen davon, Romane zu schreiben – und verlieren in einer dramatischen Nacht viel zu früh das Vertrauen ins Leben. Dreizehn Jahre später können beide nicht mehr vor der Vergangenheit davonlaufen und kehren in die Heimat zurück. Was denkt und fühlt Louise, was Louis? Wie verlaufen zwei Wege, die mit nur einem Unterschied beginnen? Einfühlsam erkundet Julie Cohen in ihrem vielschichtigen Roman, wie das Geschlecht unser Leben und unsere Identität bestimmt. Eine, für mich, besondere Geschichte. Wie wird sich das Leben von Lou entwickeln, wenn die Voraussetzungen genau dieselben sind, aber das Geschlecht ein anderes. Die Thematik fand ich sehr interessant, ich brauchte allerdings eine ganze Zeit im mit dem speziellen Schreibstil zurecht zu kommen. Die Kapitel waren zwar jeweils mit dem Namen überschreitet, aber trotzdem musste ich aufpassen, dass ich nicht durcheinander komme. Ein durchaus interessantes Buch über ein, wie schön gesagt, spezielles Thema. Irgendwie total faszinierend und absolut lesenswert.

Rollenbilder
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Mich hat dieser Roman eher gelangweilt. Anfänglich fand ich es verwirrend, dass aus der Geburt eines Kindes plötzlich zwei Lebenswege wurden. Alles in allem geht es um Rollenbilder und sexuelle Orientierung. Diese haben sich im Laufe des letzten Jahrhundert gravierend verändert. Eingebettet ist alles in das Krebsleiden der Mutt... Mich hat dieser Roman eher gelangweilt. Anfänglich fand ich es verwirrend, dass aus der Geburt eines Kindes plötzlich zwei Lebenswege wurden. Alles in allem geht es um Rollenbilder und sexuelle Orientierung. Diese haben sich im Laufe des letzten Jahrhundert gravierend verändert. Eingebettet ist alles in das Krebsleiden der Mutter und andere Geschehnisse, die das Leben bringt oder auch nicht. Das Leben kann sicherlich viele Wendungen nehmen, aber diesem Roman fehlte etwas Entscheidendes, damit man ihn gerne liest. Für mich gehört er in die Kategorie „ Kann man lesen, aber muss man nicht.“

Geschlechterfrage
von einer Kundin/einem Kunden aus Luckenwalde am 14.02.2020

Das Buch “Die andere Welt” von Cohen ist ein wunderbares, gefühlvolles Buch, das ich sehr gerne gelesen habe. In Casablanca, Maine wird ein Kind geboren, Louise oder/und Louis, genannt Lou. Die Geschichte berichtet von diesem Kind in unterschiedlichen Zeiten, beginnend mit ihrer/seiner Geburt. Zum besseren Verständnis sind die... Das Buch “Die andere Welt” von Cohen ist ein wunderbares, gefühlvolles Buch, das ich sehr gerne gelesen habe. In Casablanca, Maine wird ein Kind geboren, Louise oder/und Louis, genannt Lou. Die Geschichte berichtet von diesem Kind in unterschiedlichen Zeiten, beginnend mit ihrer/seiner Geburt. Zum besseren Verständnis sind die einzelnen Kapitel auch so überschrieben, von wem gerade die Rede ist. Beide sind nach der Schule von zu Hause fort gezogen und haben ihre/seine beste Freundin dort zurück gelassen. Bei beiden aus gutem Grund, der sich aber unterscheidet. Zum sterben der Mutter geht sie/er in die Heimat zurück und muß klären und aufarbeiten, was damals geschah. “Denn Wasser friert, fließt und formt eine Landschaft, Flüsse werden umgeleitet, Seen überflutet, Füsse tragen die Erde fort, doch das Wasser selbst bleibt immer das Gleiche.” Absolut gut und einfallsreich erzählt, was ein kleiner Unterschied, eine kleine andere Entscheidung an Lebenswegen ändern kann. Ein Buch, zum nicht mehr aus der Hand legen.