Warenkorb
 

The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis

Thriller

Sam Porter Band 2


Sie kennen den Four Monkey Killer noch nicht? Halten Sie Ihr Baldrian parat, und folgen Sie der Spur des Bösen ...

Seit Monaten herrschen in Chicago Minustemperaturen, als die Leiche der jungen Ella Reynolds eingefroren im See gefunden wird. Sie wurde vor drei Wochen vermisst gemeldet – der See ist seit Monaten zugefroren. Die Medien beschuldigen den berüchtigten Four Monkey Killer Anson Bishop, aber Detective Sam Porter will nicht glauben, dass er damit etwas zu tun hat. Er kennt den Serienkiller gut, denn er hat ihn geschnappt und laufen lassen, und er hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Porter hat sich auf ein gefährliches Spiel eingelassen, währenddessen verschwindet ein Mädchen nach dem anderen …

Die Sam-Porter-Reihe:

Band 1: The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Band 2: The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis

... to be continued ...

Portrait
Barker, J.D.
J.D. Barker hat bereits einen preisgekrönten Horrorroman veröffentlicht, für den er hochgelobt wurde. Mit »The Fourth Monkey: Geboren, um zu töten« hat er den fulminanten Auftakt einer Thriller-Reihe um Detective Sam Porter nachgelegt, auf den noch weitere Bände folgen. Barker lebt in Englewood, Florida, und in Pittsburgh, Pennsylvania.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 10.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0692-6
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 21.3/13.5/5 cm
Gewicht 730 g
Originaltitel The Fifth to Die
Übersetzer Leena Flegler
Verkaufsrang 9327
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Sam Porter

  • Band 1

    74361824
    The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten
    von J. D. Barker
    (69)
    Buch
    Fr.23.90
  • Band 2

    140474773
    The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
    von J. D. Barker
    (34)
    Buch
    Fr.15.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
20
11
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2019
Bewertet: anderes Format

Band 2 ist endlich da und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Dieser Killer hat es in sich und treibt die Ermittler fast zur Verzweiflung. Lesenswert! Thrillerfans greift zu!

The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
von ZeilenZauber aus Hamburg am 14.08.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ WHAT THE HELL? Ja, ich muss meinem Frust mal lautstark Luft machen. Was haben sich Autor und Verlag dabei gedacht? Das Buch endet mittendrin. Nein, kein Scherz. Eben noch mitten in der Handlung und schon ist das Hörbuch zu Ende. Das ist ein ganz klarer Fall von „lectus interruptus“. Okay, tief durchatmen... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ WHAT THE HELL? Ja, ich muss meinem Frust mal lautstark Luft machen. Was haben sich Autor und Verlag dabei gedacht? Das Buch endet mittendrin. Nein, kein Scherz. Eben noch mitten in der Handlung und schon ist das Hörbuch zu Ende. Das ist ein ganz klarer Fall von „lectus interruptus“. Okay, tief durchatmen. Das Buch hat mich grundsätzlich begeistert. Es ist spannend geschrieben und der Wechsel zwischen beschreibenden, erklärenden Passagen und den Handlungen war sehr gut, bis auf ein paar Längen. Da fehlte mir dann das „Show don’t tell“. Die unterschiedlichen Handlungsstränge wurden geschickt miteinander verwoben und die Cliffhanger taten ihr Übriges zur Steigerung der Spannung. Diese ist wellenförmig angelegt und nach einer actionreichen Szene konnten Leser und Protagonisten durchatmen. Die Charaktere sind eine Mischung aus Klischee und Realismus. Dies wurde noch durch die Sprecher verstärkt, die Gefühle und Gedanken lebendig präsentierten. Ich war wirklich dabei. Was mich allerdings bei dem Erleben der Taten des Mörders teilweise hart an die Grenze des Erträglichen trieb. Ich bin allerdings auch ein Weichei. Auch wenn dies der 2. Teil ist und ich den ersten nicht kenne, fehlte mir nichts. Ich verstand die Zusammenhänge, denn es wurde zwischendurch immer mal wieder auf die Vergangenheit geblickt. Dies geschah in einem Gespräch, in der Beschreibung von einer Umgebung oder in einem Gedankengang. Der Schreibstil des Autors ist abwechslungsreich und er zog mich immer wieder in seinen Bann. Wegen des abrupten Endes gibt es mit viel Wohlwollen knappe 4 Sterne. Denn ich hasse es, wenn ein Buch mittendrin abbricht und ich gezwungen werde, den nächsten Band zu lesen bzw. zu hören. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Seit Monaten herrschen in Chicago Minustemperaturen, als die Leiche der jungen Ella Reynolds eingefroren im See gefunden wird. Die Medien beschuldigen gleich den berüchtigten Four Monkey Killer Anson Bishop, aber Detective Sam Porter will nicht glauben, dass der etwas damit zu tun hat. Er kennt den Serienkiller gut. Er hat ihn geschnappt und laufen lassen. Und er hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Porter hat sich zudem noch auf einen gefährlichen Deal eingelassen: Er soll Bishops Mutter finden, im Gegenzug würde Bishop ihm helfen, den Mörder seiner Frau zu stellen.

Wenn ich ein Buch wählen müsste, das mich in den letzten Wochen wirklich für sich eingenommen hat, würde ich dieses nehmen!
von Stefanie Jani am 11.08.2019

Warum wollte ich dieses Buch lesen? Das Cover! Definitiv das Cover… Tut mir leid, aber dieses Buch war ein reiner Coverwunsch Mein Fazit: Die Story beginnt direkt super spannend und man wird als Leser mitten hinein in das Geschehen geworfen. Die Suche nach den Vermissten und vor Allem nach dem Täter oder den Tätern wir... Warum wollte ich dieses Buch lesen? Das Cover! Definitiv das Cover… Tut mir leid, aber dieses Buch war ein reiner Coverwunsch Mein Fazit: Die Story beginnt direkt super spannend und man wird als Leser mitten hinein in das Geschehen geworfen. Die Suche nach den Vermissten und vor Allem nach dem Täter oder den Tätern wird direkt begonnen. Man hat kaum eine Minute oder Seite Verschnaufpause und muss echt aufpassen, dass man dabei nicht die Welt um sich herum vergisst. Die Querverweise zum ersten Band und den Taten des Fourth Monkey Killer sind dezent, aber leider zu viel, um nun den ersten Band direkt im Anschluss doch zu lesen.. Im Grunde weiß ich leider nun, was passiert. Das ist ja sonst bei Krimis oder Reihen mit Kriminalromanen nicht ganz so krass. Dennoch muss ich sagen, dass ich kaum erwarten kann, den dritten, vierten oder fünften Teil zu lesen. Das Buch hat mich wirklich erst mit der letzen Seite losgelassen und dann mit einem „Das kann doch nicht wirklich sein Ernst sein“… Man wird quasi mit einem perfekten Cliffhanger zurückgelassen und nun heißt es warten! Mein wirkliches und ausdrückliches Krimi-Jahreshighlight!