Warenkorb
 

Nichts weniger als ein Wunder

(ungekürzte Lesung)

Von Millionen Lesern sehnsüchtig erwartet – der grosse neue Roman vom preisgekrönten Autor des Weltbestsellers "Die Bücherdiebin"

Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg mit ihrer Vergangenheit klarzukommen, nach der Wahrheit und nach Vergebung. Schliesslich ist es Clay – angetrieben von den Erinnerungen an ihren tragischen Verlust – der beschliesst eine Brücke zu bauen. Eine Brücke, die Vergangenheit zu überwinden und so sich selbst, und seine Familie, zu retten. Dafür verlangt er sich alles ab, was er geben kann, und mehr: nichts weniger als ein Wunder.

Johannes Klaussner gibt den Dunbar-Brüdern eine Stimme.
Portrait
Der australische Schriftsteller Markus Zusak wurde als jüngster von vier Geschwistern am 23. Juni 1975 in Sydney geboren. Sein Vater stammte aus Österreich und war Maler, seine Mutter kam aus Deutschland. Von ihnen erfuhr Markus Zusak schon als Kind die Geschichten aus dem 2. Weltkrieg, die ihn inspirierten "Die Bücherdiebin" zu schreiben. Sein vorläufiger Kindheitstraum war wie sein Vater Maler zu werden, doch schnell resignierte Markus Zusak und entdeckte eher sein Talent zum Schreiben. Für seinen Jugendroman "The Underdog" aus dem Jahr 1999 erhielt Markus Zusak seine ersten Auszeichnungen. Bekannt wurde der Autor aber vor allem durch sein 2002 veröffentlichtes Buch "Der Joker - The Messenger", welches 2007 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis gewürdigt wurde. Der letztendliche Durchbruch gelang Markus Zusak mit "Die Bücherdiebin". Inzwischen sind seine Romane in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Neben seiner Tätigkeit als Autor, lehrt Markus Zusak noch gelegentlich Englisch an einer High School. Markus Zusak ist verheiratet und Vater einer Tochter. Wohnhaft ist er mit seiner Familie in Sydney.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Johannes Klaussner
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783837145106
Verlag Random House Audio
Spieldauer 1005 Minuten
Format & Qualität MP3, 1005 Minuten, 1020.91 MB
Übersetzer Alexandra Ernst
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
9
8
2
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2019
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder und ihrer Eltern. Eine Geschichte von Liebe und Finsternis - stellenweise etwas langatmig.

Nichts weniger als ein Wunder
von einer Kundin/einem Kunden aus Arnoldstein am 25.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannend geschrieben, gute Geschichte, stilmässig überflüssige Redewendungen, wirken an den Haaren herbeigezogen, reisserisch.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2019
Bewertet: anderes Format

Man muss erstmal in den Rhythmus von Matthews Erzählung kommen, dann ist das Buch wunderbar! Die Geschichte der fünf Dunbar-Jungs bringt uns zum Lachen und zum Weinen. Grandios!