Warenkorb
 

Sterne sieht man nur im Dunkeln

(ungekürzte Lesung)

So erfrischend, heiter und berührend wie eine Nordseebrise im August

Eigentlich ist Anni glücklich. Mit ihrem Langzeitfreund Thies lebt sie in einem hübschen Bremer Häuschen, arbeitet als Game-Designerin und entwirft in ihrer Freizeit liebevoll gestaltete Poster. Doch dann fragt ihr Chef, ob sie in Berlin ein neues Büro leiten will. Und Thies fragt, ob sie ihn heiraten will. Plötzlich weiss Anni nicht mehr, was sie wirklich will. Da kommt eine Postkarte aus Norderney von ihrer Jugendfreundin Maria, und Anni beschliesst spontan, erst mal eine Auszeit zu nehmen. Nach sechs Wochen Sand und Wind, Sterne und Meer sehen die Dinge sicher anders aus. Allerdings so ganz anders, als Anni erwartet hat ...

Gelesen von Anna Carlsson.

(Laufzeit: 6h 55)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Sterne sieht man nur im Dunkeln

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Sterne sieht man nur im Dunkeln
    1. Sterne sieht man nur im Dunkeln
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Anna Carlsson
Erscheinungsdatum 05.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783844534573
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 414 Minuten
Format & Qualität MP3, 413 Minuten, 345.97 MB
Verkaufsrang 491
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
128 Bewertungen
Übersicht
82
37
5
4
0

Vom Träume leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Detmold am 17.10.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

So ganz überzeugen konnte mich dieses Buch nicht. Aufgrund der vielen positiven Bewertungen, Aushänge in Buchläden und Multimedia Werbung bin ich neugierig geworden auf die junge Frau, deren Leben sich innerhalb so kurzer Zeit umkrempeln sollte. Dabei hat mir die Leseprobe gut gefallen. Die Geschichte nahm Fahrt auf. Doch leider... So ganz überzeugen konnte mich dieses Buch nicht. Aufgrund der vielen positiven Bewertungen, Aushänge in Buchläden und Multimedia Werbung bin ich neugierig geworden auf die junge Frau, deren Leben sich innerhalb so kurzer Zeit umkrempeln sollte. Dabei hat mir die Leseprobe gut gefallen. Die Geschichte nahm Fahrt auf. Doch leider begann es für mich nach dem ungefähr das geschehen ist, was in der Beschreibung bereits ersichtlich war, vor sich hinzudümpeln. Die Charaktere waren zwar authentisch, aber für mich nicht wirklich so sympathisch, dass ich über sie ein ganzes Buch lesen wollen würde. Oft fragte ich mich auch - wo will die Geschichte jetzt eigentlich mit mir hin. Natürlich kann ich das auch als ein gelungenes Darstellen, der inneren Orientierungslosigkeit sehen. Doch dafür ging es mir an vielen Stellen nicht genug in die Tiefe. So lebt das Buch vor allem von den neueren Entwicklungen und Spuren und Wunden der Vergangenheit. An einigen Stellen wird ordentlich aufgetischt, doch das Ergebnis ist für mich eher ein einfaches drüberwischen, eben "einfach ein bisschen Puderzucker draufstreuen", dass meiner Erwartung nicht gerecht wird. Auch die angedeuteten Liebesgeschichten in verschiedenen Richtungen wirken nicht so intensiv, wie ich es mir gewünscht hätte. Ich bleibe mit dem Gefühl zurück, dass die Idee des Buches toll war, auch das Setting wunderbar, doch die Darstellung an einigen Stellen hakt. Gelungen ist dagegen wirklich die Vermittlung von Ruhe, Gelassenheit und abschalten. Fazit: Eine eher ruhige Geschichte zum runterkommen und nachsinnen.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2019
Bewertet: anderes Format

Ein Roman aus unserem wunderschönen Bremen! Witzig, chaotisch & sehr charmant ist die Geschichte von Anni. 6 Wochen Auszeit auf Norderney sollen Klarheit schaffen, was sie eigentlich möchte - den neuen Job in Berlin, heiraten? Doch die 6 Wochen verändern mehr, als gedacht!

Sterne und Sternschnuppen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieser Roman ist perfekt für alle, die mal wieder etwas Leichtigkeit brauchen und den Sommer noch nicht ganz gehen lassen wollen. Eigentlich hat Anni alles, was sie sich wünschen kann: Ein interessantes Jobangebot, ein Haus und einen sehr aufmerksamen Freund. Trotzdem reist sie Hals über Kopf nach Norderney, um dort im Strandcaf... Dieser Roman ist perfekt für alle, die mal wieder etwas Leichtigkeit brauchen und den Sommer noch nicht ganz gehen lassen wollen. Eigentlich hat Anni alles, was sie sich wünschen kann: Ein interessantes Jobangebot, ein Haus und einen sehr aufmerksamen Freund. Trotzdem reist sie Hals über Kopf nach Norderney, um dort im Strandcafé ihrer Jugenfreundin Maria auszuhelfen, mit der sie jahrelang keinen Kontakt hatte. Und der Sommer bringt sie beiden Frauen einander zwar wieder näher, reißt aber auch alte Wunden auf... „Sterne sieht man nur im Dunkeln“ ist ein Roman über Freundschaft, Verrat, Vergebung, falsche und richtige Entscheidungen und die Liebe, denn „Mit der großen Liebe ist es wie mit der perfekten Welle: Wenn du dich nicht kopfüber reinstürzt, wirst du niemals erfahren, ob sie es wirklich war.“