Warenkorb
 

Macbeth

Blut wird mit Blut bezahlt. Thriller - Internationaler Bestseller

Jo Nesbøs packender Thriller über die Gier nach Macht

Er kennt seine Feinde nur allzu gut. Inspector Macbeth ist der taffste Cop in einer maroden Industriestadt im Norden. Einen Deal nach dem anderen lässt er hochgehen, die Drogenbosse beissen sich an ihm die Zähne aus. Doch irgendwann wird die Verlockung zu gross: Geld, Respekt, Macht. Schnell aber wird ihm klar, dass einer wie er, der schon in der Gosse war, niemals ganz nach oben kommen wird. Ausser - er tötet. Angestachelt von seiner Geliebten, schafft er sich einen Konkurrenten nach dem anderen vom Hals. In seinem Blutrausch merkt er nicht, dass er längst jenen dunklen Kräften verfallen ist, denen er einst den Kampf angesagt hat.
Rezension
»Nesbøs bestes Buch.«
Portrait
Jo Nesbø wurde 1960 in Oslo geboren. Er war zunächst als Finanzanalytiker und Ökonom für die norwegische Handelshochschule in Bergen tätig, arbeitete aber nebenberuflich als Journalist, bevor er sich als Schriftsteller selbstständig machte. Schon für seinen ersten Kriminalroman Flaggermusmannen (dt. Der Fledermausmann) bekam Nesbø 1997 den Preis für den besten Krimi des Jahres. In ihm schildert der Autor die Erlebnisse von Kriminalkommissar Harry Hole auf einer Dienstreise nach Australien.
Jo Nesbø ist als Frontmann, Vokalist und Komponist der Pop-Band 'Di Derre' auch ein anerkannter Musiker.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 624 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641220808
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2601 KB
Übersetzer André Mumot
Verkaufsrang 282
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
16
6
1
2
3

Leider nichts für mich - aber das muss nichts heißen.
von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2019

Viele LeserInnen haben an diesen Buch Gefallen gefunden, also habe ich mich hinreißen lassen und mir "Macbeth" von Jo Nesbo zu Herzen genommen. Im Laufe des "Hogarth Shakespeare Projekts" hat sich der Autor dem Shakespeare Drama Macbeth angenommen und einen Krimi daraus gemacht. Da ich ein kleiner Shakespeare-Nerd bin und mit... Viele LeserInnen haben an diesen Buch Gefallen gefunden, also habe ich mich hinreißen lassen und mir "Macbeth" von Jo Nesbo zu Herzen genommen. Im Laufe des "Hogarth Shakespeare Projekts" hat sich der Autor dem Shakespeare Drama Macbeth angenommen und einen Krimi daraus gemacht. Da ich ein kleiner Shakespeare-Nerd bin und mit Neuadaptionen immer sehr vorsichtig umgehe, habe ich gezweifelt. Dem Buch wollte ich aber trotzdem eine Chance geben - mich konnte es allerdings nicht überzeugen. Die Gründe: Ich bin kein begeisterter Leser von Nesbos Büchern. Ich freue mich, dass er sehr beliebt ist, aber ich kann mich mit seinem Schreibstil leider nicht anfreunden. Außerdem bin ich leidenschaftlicher Fan des Originals.. Aber ich sagen immer: wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten, wäre das Leben langweilig! Viele KollegInnen fanden das Buch großartig - also wagen Sie doch einen Blick hinein.

Shakespeare 2.0
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nesbo hat in der "Hogarth Shakespeare Project" Reihe sich des Macbeth angenommen und daraus einen düsteren Krimi gemacht. Man hat von der ersten Seite an das Gefühl, sich in einem Film Noir oder in Sin City zu befinden. Tolle Adaption eines Klassikers den man im Anschluß direkt auch noch einmal lesen sollte.

Nesbo
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Aussee am 09.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Super Buch ! Jo Nesbo ist wie immer sehr gut, warte schon auf den neuen Harry Hole !