Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

Das Ritual des Wassers

Inspector Ayala ermittelt Band 2

Der zweite Fall für Inspector Ayala, genannt Kraken.

Die Tote hängt an den Füssen an einem Ast. An einer historischen Kultstätte im Baskenland. Und sie war schwanger.

Für Inspector Ayala alias Kraken geht es ans Eingemachte: Seine erste Liebe Annabel wird ermordet aufgefunden, hingerichtet nach einem keltischen Opfer-Ritual, ertränkt in einem historischen Wasserkessel. Und es bleibt nicht bei diesem einen Mord. Jemand scheint Menschen zu töten, die bald Mutter oder Vater werden. Kraken nimmt zusammen mit seiner Kollegin Estíbaliz die Ermittlungen auf. Er muss sich beeilen, denn seine Chefin Alba ist schwanger - und das Kind könnte von ihm sein.
Portrait
Peter Prange ist als Autor international erfolgreich
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783104911328
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1320 KB
Übersetzer Alice Jakubeit
Verkaufsrang 1234
eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Inspector Ayala ermittelt

  • Band 1

    142453626
    Die Stille des Todes
    von Eva García Sáenz
    (14)
    eBook
    Fr.14.00
  • Band 2

    142453628
    Das Ritual des Wassers
    von Eva García Sáenz
    (54)
    eBook
    Fr.14.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    142623906
    Die Herren der Zeit
    von Eva García Sáenz
    eBook
    Fr.14.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
33
17
4
0
0

Es geht wieder spannend zu in Vittoria
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 10.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Als erstes möchte ich mich dafür bedanken, dass ich dieses Buch zum Rezensieren zur Verfügung gestellt bekommen habe. Darüber habe ich mich sehr gefreut, da mir schon der erste Fall rund um Inspector Ayala sehr gut gefallen hatte und ich die Trilogie auch schon im spanischen Raum immer beobachtete. Es geht im Baskenland wieder ... Als erstes möchte ich mich dafür bedanken, dass ich dieses Buch zum Rezensieren zur Verfügung gestellt bekommen habe. Darüber habe ich mich sehr gefreut, da mir schon der erste Fall rund um Inspector Ayala sehr gut gefallen hatte und ich die Trilogie auch schon im spanischen Raum immer beobachtete. Es geht im Baskenland wieder spannend zu und dieses Buch war fast so gut wie Band 1! Eine absolute Empfehlung für Thriller-Fans. Inhalt: Die Tote hängt an den Füßen an einem Ast. An einer historischen Kultstätte im Baskenland. Und sie war schwanger. Für Inspector Ayala alias Kraken geht es ans Eingemachte: Seine erste Liebe Annabel wird ermordet aufgefunden, hingerichtet nach einem keltischen Opfer-Ritual, ertränkt in einem historischen Wasserkessel. Und es bleibt nicht bei diesem einen Mord. Jemand scheint Menschen zu töten, die bald Mutter oder Vater werden. Kraken nimmt zusammen mit seiner Kollegin Estíbaliz die Ermittlungen auf. Er muss sich beeilen, denn seine Chefin Alba ist schwanger – und das Kind könnte von ihm sein. Meine Meinung: Der zweite Fall hatte mich bereits nach wenigen Seiten wieder in seinen Bann gezogen. Man erlebt mit, wie sehr Inspector Ayala mit den Folgen seiner Schussverletzung aus Band 1 zu kämpfen hat. Er kann kaum sprechen und verweigert lange Zeit das Training mit einem Logopäden. Diesen sonst so starken Polizisten nun so zerbrechlich zu erleben, war sehr spannend. Außerdem beginnt das Buch inhaltlich mit einem richtigen Hammer: Alba ist schwanger. Was das alles nach sich zieht, war sehr spannend zu verfolgen und ich mag diese sehr eigenwillige Beziehung zwischen ihr und dem Kraken. Der Fall ist extrem spannend und es werden wieder alle Gehilfen involviert: Golden, Matusalem, Tasio und und und. Auch der rituelle Hintergrund der Verbrechen war sehr spannend, genauso wie die Vergangenheitspassagen aus der Zeit des Ferienlagers in den 90ern, bei welchem Ayala seine erste Liebe erlebte. Wir haben – wie man merkt – eine sehr ähnliche Struktur wie im ersten Band vorliegen, dennoch ähneln sich die Bücher nur auf den ersten Blick. Band 2 ist spannend, emotional, interessant – wenn auch nicht so sehr wie Teil eins. Eine kleine Abstufung war dann doch zu spüren. Nichtsdestotrotz werde ich sicherlich auch Band 3 lesen und war wieder begeistert von diesem Buch! Mehr Thriller aus Spanien bitte!

Historische Vorbilder
von einer Kundin/einem Kunden aus Unna am 09.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Inspektor Ayala, genannt Kraken, ist wieder im Dienst oder soll man sagen auf dem besten Wege dazu? Ein neuer Mordfall beschäftigt die Kriminalpolizei in Vitoria. Der Fundort und die tat selber geben sehr viel Anlass zur Spekulation. Ein schwangere Frau nach einem keltoiberiaschen Ritual getötet, und Inspektor Ayala kennt die To... Inspektor Ayala, genannt Kraken, ist wieder im Dienst oder soll man sagen auf dem besten Wege dazu? Ein neuer Mordfall beschäftigt die Kriminalpolizei in Vitoria. Der Fundort und die tat selber geben sehr viel Anlass zur Spekulation. Ein schwangere Frau nach einem keltoiberiaschen Ritual getötet, und Inspektor Ayala kennt die Tote, sie war aus seiner Clique und seine erste Freundin. In Rückblenden wird immer wieder das Jahr 1992 eingeblendet. Hier liegen scheinbar Ursachen für den Mord. Ein Photo einer weiteren Toten nach gleichem Ritual getötet, taucht auf. Auch sie war in dem ominösen Jahr 1992 ind Sommerfreizeit der Clique. Immer verworrener wird die Geschichte. Doch als dann auch noch Jota, ein weiteres Mitglied der Clique getötet wird, geht der Krimi in seine entscheidende Phase. Auch das Darknet spielt noch eine wichtige Rolle und kann Kraken allen Häckern trauen? Dieser Krimi von Eva Garcia Saenz ist mit vielen interessanten historischen Ereignissen gespickt. In diesem Bereich eines Teils des Baskenlandes benutzt die Autorin geschickt Vergangenheit und Gegenwart um eine tolle Mischung anzurühren. Die historischen Aspekt sind so Geheimnis umwoben, das sie doe Motive der Morde lange Zeit überdecken. Es hat sehr viel Spass gemacht diesen Roman zu lesen und der Spannungsbogen nimmt schnell sehr viel Fahrt auf. Tolles Buch!

von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2019
Bewertet: anderes Format

Auch der 2. Teil konnte mich voll und ganz überzeugen. Archäologisch und historisch herausragend recherchiert und der Leser wird am laufenden Band in die Irre geführt. Unbedingt lesen!