Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Revanche

Der zehnte Fall für Bruno, Chef de Police. Roman

Bruno, Chef de police 10

(12)
Martin Walkers Romane spielen im geschichtsträchtigen Périgord mit seinen herrlichen Landschaften und trutzigen Burgen. Von einer dieser Burgen, Commarque, brachen im Mittelalter die Tempelritter zu Kreuz­zügen nach Jerusalem auf. Tausend Jahre später nimmt das einstige Morgenland eine späte Revanche in der Person einer jungen Archäologin, die wild entschlossen scheint, bei den damaligen Eroberern einen sagenumwobenen geraubten Schatz sowie ein politisch höchst explosives altes Dokument zutage zu fördern.
Portrait
Martin Walker, geboren 1947 in Schottland, ist Schriftsteller, Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord und war 25 Jahre lang bei der britischen Tageszeitung ›The Guardian‹. Er ist im Vorstand eines Think Tanks für Topmanager und Senior Scholar am Woodrow Wilson Center in Washington DC. Seine ›Bruno‹-Romane erscheinen in fünfzehn Sprachen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 25.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07025-5
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,7 cm
Gewicht 376 g
Originaltitel The Templars' Last Secret
Auflage 2
Übersetzer Michael Windgassen
Verkaufsrang 1.769
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Revanche

Revanche

von Martin Walker
(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=
Heimliche Versuchung / Commissario Brunetti Bd. 27

Heimliche Versuchung / Commissario Brunetti Bd. 27

von Donna Leon
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 71.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Bruno, Chef de police mehr

  • Band 3

    30569927
    Schwarze Diamanten
    von Martin Walker
    (37)
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 4

    33756213
    Delikatessen
    von Martin Walker
    (13)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 5

    37439531
    Femme fatale
    von Martin Walker
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 6

    40895906
    Reiner Wein / Bruno, Chef de police Bd.6
    von Martin Walker
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 7

    40895895
    Provokateure
    von Martin Walker
    (18)
    Buch
    Fr.33.90
  • Band 8

    44185436
    Eskapaden
    von Martin Walker
    (8)
    Buch
    Fr.33.90
  • Band 10

    85824962
    Revanche
    von Martin Walker
    (12)
    Buch
    Fr.35.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
5
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2018
Bewertet: anderes Format

Gewohnt unterhaltsam und makellos recherchiert lädt uns Martin Walker zu einem neuen Bruno-Abenteuer ein, diesmal mit archäologischem Hintergrund. Auf ins Perigord!

Kein Krimi-Sommer ohne Bruno!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2018

Bruno Courrèges, Chef de police der beschaulichen französischen Kleinstadt Saint-Denis feiert Jubiläum. Im Fokus seines 10. Falls steht der mysteriöse Tod der israelischen Histroikerin und Archäologin Leah. Eigentlich hat Bruno gar keine Zeit zu ermitteln. Um so ärgerlicher, dass ihm ausgerechnet jetzt eine Assistentin aus Paris an die Seite... Bruno Courrèges, Chef de police der beschaulichen französischen Kleinstadt Saint-Denis feiert Jubiläum. Im Fokus seines 10. Falls steht der mysteriöse Tod der israelischen Histroikerin und Archäologin Leah. Eigentlich hat Bruno gar keine Zeit zu ermitteln. Um so ärgerlicher, dass ihm ausgerechnet jetzt eine Assistentin aus Paris an die Seite gestellt wird, die sehr zu seinem Argwohn auch noch digital affin ist. Doch schon bald erkennt Bruno, dass Amélie, die ebenso wie er eine Vorliebe für gutes Essen und Musik hat, ihm zur unentbehrlichen Stütze in diesem kniffligen Fall wird. Natürlich verabsäumt es der Historiker Martin Walker nicht, uns mit Wissenswertem über Tempelritter, französischen Höhlen und aktuellen Religionsfragen zu versorgen. Kulturbeflissene googlen da schon schon mal gern. Wieder einmal ein typischer Walker, der wegen der besonderen sprachlichen Eloquenz und trotz des unglaublichen Finales ein eher ruhiger Krimi ist. Besonders schön an dieser Ausgabe ist der beigefügte kleine Reiseführer Périgord des Autors. Wer würde da nicht gern auf Bruno's Spuren wandeln?

Bruno und Amélie, ein gutes Team?
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2018

Amélie, vom Innenministerium, soll Bruno begleiten und seine Arbeitsmethoden kennen lernen. Er ist nicht erpicht darauf eine " Aufpasserin " zu haben. Aber als eine Tote gefunden wird, die Rätsel aufgibt und Amélie bei der Identifizierung hilft, ist er dankbar. Die junge Frau kann mit modernen Medien hervorragend umgehen.... Amélie, vom Innenministerium, soll Bruno begleiten und seine Arbeitsmethoden kennen lernen. Er ist nicht erpicht darauf eine " Aufpasserin " zu haben. Aber als eine Tote gefunden wird, die Rätsel aufgibt und Amélie bei der Identifizierung hilft, ist er dankbar. Die junge Frau kann mit modernen Medien hervorragend umgehen. Und Clever ist sie auch! Der fall ist hochaktuell, brisant und wie immer mit Bezüge auf die Geschichte der Gegend. Gekocht wird natürlich auch, und sogar geheiratet. Freue mich schon auf Band 11 der reihe.