Heilige Erde - Heiliger Sex. Band 1-3 / Heilige Erde heiliger Sex

Inhaltsverzeichnis

Zwischenspiel 10

Teil III – Befolgen der Wurzelpfade - Die Rückkehr 16

Kapitel 10: Das »Heilige« 18
Die Essenz des Heiligen; Persönliche Einführung; Vorschau; Die »alten« europäischen Religionen; Die klassische griechische Religion; Klassische römische Religion; Die »spirituelle« Suche Europas nach einem religiösen Sinn; Neoplatonismus; Der Einfluss des chinesischen Konzeptes auf C. G. Jung; Primitive Religion als Macht; Jaime de Angulo und Nietzsche; Schlussbetrachtung; Das Heilige als Beziehung; Essen – Das heilige Teilen von Energien

Kapitel 11: Spiel des Kindes und Ritual des Erwachsenen 62
Ausblick; Spiel; »Begrüssungsrituale« von Mutter und Kind; Gregory Bateson über das Spiel; Wie Kinder ihre Umgebung erleben; Lieblingsplätze in der Natur; Gewährungen; Fehlende Bedeutsamkeit von entfernten Plätzen; Schlussfolgerungen dieser Studie; Spiel, Ritual und Beziehungen; Bindung und mystische Naturerfahrung des Kindes; Schlussbetrachtung; »Fliegen wie ein Vogel«, Kinderzeremonie der Huichol-Indianer; Einführender Hintergrund; Das »Fest der Kinder« als Vorbild; Die Kosmologie der Huichol; Vorbereitung für die »Fliegen-wie-ein-Vogel«-Pilgerreise; Die »Fliegen-wie-ein-Vogel«-Zeremonie; Abschluss der Zeremonie; Schlussbetrachtung; Bindung des Kindes, Bewusstsein und Spiel; Gebet aus dem Ritual bei der Geburt eines Kindes

Kapitel 12: Rituale – ein Überblick 109
Persönliche Einführung; Ausblick; Die Wurzeln des heiligen Rituals in Nord- und Südamerika; Einführung in die verschiedenen Aspekte des Rituals; Regentanz der Schimpansen; Zusammenhang zwischen Kinderspiel und Ritual; Konrad Lorenz über das Ritual; Jungs transzendente Funktion; Initiation und Riten der Übergangsrituale; Versöhnung mit dem Schatten; Die neurophysiologische Grundlage des Rituals; Rituale »des Wegs« – die taoistische Betrachtungsweise; Potlatch oder »Darbringungs«-Ritual; Zusammenfassung über Potlatch-Rituale; Rituale der herrschenden Klasse im heutigen Amerika; Victor Turner über Rituale; Das Verhältnis zwischen »univokalen« und »multivokalen« Symbolen; Communitas; Welterneuerungsrituale; »Gegenseitigkeit« beim Fest; Tiere in traditionellen Festen; Griechische Götter und Göttinnen waren ursprünglich Tiere; Totemismus; Ein kurzes Wort über Heilungsrituale; Die tieferen Kommunikationsebenen im Ritual; Schlussbetrachtung

Kapitel 13: Heiliges Land 170
Persönliche Einführung; Auf dem Blue Glacier; Tai Chi; Durchbruch; Ausblick; Land, Erde, Erdboden, Dreck: ein paar Bemerkungen zum Boden«
Teil 1: Allgemeiner Hintergrund 182
Tägliche Rituale der Nahrungsaufnahme und der Begrüssung zwischen Mensch und Natur; Erdrituale der australischen Ureinwohner; Die »ursprünglichen« Götter: Bäume, Berge und Wasser; Die Etrusker; Ursprung der »Madonna« in den Höhlen Kretas; Die Verbundenheit mit dem Heiligen in der Natur in Japan; Einteilung des heiligen Raums in Japan; Wie sich der Bergbuddhismus aus dem Shinto entwickelte; Über das »ursprüngliche« Konzept der Natur als heilige Sache; Erleuchtung; Saigyo
Teil 2: Ort und Bioregion 211
Persönliche Einführung; Einführendes Hintergrundwissen über »Wiedereinwohnen eines Platzes« und »Bioregionen«; Der erste nordamerikanische Kongress über Bioregionen; Bioregionen; Der zweite nordamerikanische Kongress über Bioregionen; Über das Buch Bewohner des Landes; Kraftorte und heiliges Land in der eigenen Bioregion; Feng Shui; Über heiliges Land in der eigenen Bioregion
Teil 3 : Wie man Bauwerke für Landrituale errichtet 237
Einführung; Vier hilfreiche Schritte für das Feiern von Naturritualen; Allgemeines Hintergrundwissen über Medizinräder; Angst vor der Wildnis; Die Bedeutung des Rituals bei der Rettung der Natur; Allgemeine Anwendung von Medizinrädern; Über Mythen von Kulturen, die sich an ihrer Umgebung orientieren; Reisen um heilige Berge und Felsen; Das Medizinrad in Nordamerika; Der »Weg des Medizinrades«; Die Auswahl des Platzes; Hintergrundwissen über die vier Winde und die vier Richtungen; Das rituelle Bauen eines Medizinrades; A) Eröffnung des Rituals; B) Körpergedicht; C) Bau des Medizinrades; Ein Modell für die erste Zeremonie; Noch mehr Unterweisungen für den Anfang; Medizinräder im Haus; Andere Muster für Zeremonien mit dem Medizinrad; Die Zeremonie »Das Kind herumdrehen«; Der Tanz; Medizinrad-Versammlung: Wintersonnenwende; Schlusswort; Das Errichten einer hölzernen Kreisanlage; Historischer Hintergrund; Der richtige Platz für die eigene hölzerne Kreisanlage; Wie man eine Anlage auf »natürliche« Weise errichtet; Das rituelle Bauen der Kreisanlage; Das Hako-Modell einer Pilgerreise durch das Land; Grundlegendes Hintergrundwissen; Persönliche Einführung; Vorbereitungen für die Hako-Zeremonie; Anweisungen, um mit der Hako-Reise zu beginnen; Die rituelle Hako-Reise; Das heilige Ziel der Reise; Redestabversammlung; Der Rückweg; Rituelles Ende; Schlussbetrachtung; Noch ein Blick auf die Hako-Zeremonie; Bioregionale Kultur und Landritual

Anmerkungen 336
Band 2
Heilige Erde - Heiliger Sex. Band 1-3 Band 2

Heilige Erde - Heiliger Sex. Band 1-3 / Heilige Erde heiliger Sex

Band 2: Ritual und das wirklich "Heilige Land"

Buch (Taschenbuch)

Fr.25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Heilige Erde - Heiliger Sex. Band 1-3 / Heilige Erde heiliger Sex

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 25.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.11.2011

Verlag

Neue Erde

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21/14.4/2.9 cm

Gewicht

502 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.11.2011

Verlag

Neue Erde

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21/14.4/2.9 cm

Gewicht

502 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Sacred Land, sacred sex, rapture of the deep. Concerning deep ecology and celebrating life

Übersetzer

Christiane Schöninger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89060-019-2

Weitere Bände von Heilige Erde - Heiliger Sex. Band 1-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Heilige Erde - Heiliger Sex. Band 1-3 / Heilige Erde heiliger Sex
  • Zwischenspiel 10

    Teil III – Befolgen der Wurzelpfade - Die Rückkehr 16

    Kapitel 10: Das »Heilige« 18
    Die Essenz des Heiligen; Persönliche Einführung; Vorschau; Die »alten« europäischen Religionen; Die klassische griechische Religion; Klassische römische Religion; Die »spirituelle« Suche Europas nach einem religiösen Sinn; Neoplatonismus; Der Einfluss des chinesischen Konzeptes auf C. G. Jung; Primitive Religion als Macht; Jaime de Angulo und Nietzsche; Schlussbetrachtung; Das Heilige als Beziehung; Essen – Das heilige Teilen von Energien

    Kapitel 11: Spiel des Kindes und Ritual des Erwachsenen 62
    Ausblick; Spiel; »Begrüssungsrituale« von Mutter und Kind; Gregory Bateson über das Spiel; Wie Kinder ihre Umgebung erleben; Lieblingsplätze in der Natur; Gewährungen; Fehlende Bedeutsamkeit von entfernten Plätzen; Schlussfolgerungen dieser Studie; Spiel, Ritual und Beziehungen; Bindung und mystische Naturerfahrung des Kindes; Schlussbetrachtung; »Fliegen wie ein Vogel«, Kinderzeremonie der Huichol-Indianer; Einführender Hintergrund; Das »Fest der Kinder« als Vorbild; Die Kosmologie der Huichol; Vorbereitung für die »Fliegen-wie-ein-Vogel«-Pilgerreise; Die »Fliegen-wie-ein-Vogel«-Zeremonie; Abschluss der Zeremonie; Schlussbetrachtung; Bindung des Kindes, Bewusstsein und Spiel; Gebet aus dem Ritual bei der Geburt eines Kindes

    Kapitel 12: Rituale – ein Überblick 109
    Persönliche Einführung; Ausblick; Die Wurzeln des heiligen Rituals in Nord- und Südamerika; Einführung in die verschiedenen Aspekte des Rituals; Regentanz der Schimpansen; Zusammenhang zwischen Kinderspiel und Ritual; Konrad Lorenz über das Ritual; Jungs transzendente Funktion; Initiation und Riten der Übergangsrituale; Versöhnung mit dem Schatten; Die neurophysiologische Grundlage des Rituals; Rituale »des Wegs« – die taoistische Betrachtungsweise; Potlatch oder »Darbringungs«-Ritual; Zusammenfassung über Potlatch-Rituale; Rituale der herrschenden Klasse im heutigen Amerika; Victor Turner über Rituale; Das Verhältnis zwischen »univokalen« und »multivokalen« Symbolen; Communitas; Welterneuerungsrituale; »Gegenseitigkeit« beim Fest; Tiere in traditionellen Festen; Griechische Götter und Göttinnen waren ursprünglich Tiere; Totemismus; Ein kurzes Wort über Heilungsrituale; Die tieferen Kommunikationsebenen im Ritual; Schlussbetrachtung

    Kapitel 13: Heiliges Land 170
    Persönliche Einführung; Auf dem Blue Glacier; Tai Chi; Durchbruch; Ausblick; Land, Erde, Erdboden, Dreck: ein paar Bemerkungen zum Boden«
    Teil 1: Allgemeiner Hintergrund 182
    Tägliche Rituale der Nahrungsaufnahme und der Begrüssung zwischen Mensch und Natur; Erdrituale der australischen Ureinwohner; Die »ursprünglichen« Götter: Bäume, Berge und Wasser; Die Etrusker; Ursprung der »Madonna« in den Höhlen Kretas; Die Verbundenheit mit dem Heiligen in der Natur in Japan; Einteilung des heiligen Raums in Japan; Wie sich der Bergbuddhismus aus dem Shinto entwickelte; Über das »ursprüngliche« Konzept der Natur als heilige Sache; Erleuchtung; Saigyo
    Teil 2: Ort und Bioregion 211
    Persönliche Einführung; Einführendes Hintergrundwissen über »Wiedereinwohnen eines Platzes« und »Bioregionen«; Der erste nordamerikanische Kongress über Bioregionen; Bioregionen; Der zweite nordamerikanische Kongress über Bioregionen; Über das Buch Bewohner des Landes; Kraftorte und heiliges Land in der eigenen Bioregion; Feng Shui; Über heiliges Land in der eigenen Bioregion
    Teil 3 : Wie man Bauwerke für Landrituale errichtet 237
    Einführung; Vier hilfreiche Schritte für das Feiern von Naturritualen; Allgemeines Hintergrundwissen über Medizinräder; Angst vor der Wildnis; Die Bedeutung des Rituals bei der Rettung der Natur; Allgemeine Anwendung von Medizinrädern; Über Mythen von Kulturen, die sich an ihrer Umgebung orientieren; Reisen um heilige Berge und Felsen; Das Medizinrad in Nordamerika; Der »Weg des Medizinrades«; Die Auswahl des Platzes; Hintergrundwissen über die vier Winde und die vier Richtungen; Das rituelle Bauen eines Medizinrades; A) Eröffnung des Rituals; B) Körpergedicht; C) Bau des Medizinrades; Ein Modell für die erste Zeremonie; Noch mehr Unterweisungen für den Anfang; Medizinräder im Haus; Andere Muster für Zeremonien mit dem Medizinrad; Die Zeremonie »Das Kind herumdrehen«; Der Tanz; Medizinrad-Versammlung: Wintersonnenwende; Schlusswort; Das Errichten einer hölzernen Kreisanlage; Historischer Hintergrund; Der richtige Platz für die eigene hölzerne Kreisanlage; Wie man eine Anlage auf »natürliche« Weise errichtet; Das rituelle Bauen der Kreisanlage; Das Hako-Modell einer Pilgerreise durch das Land; Grundlegendes Hintergrundwissen; Persönliche Einführung; Vorbereitungen für die Hako-Zeremonie; Anweisungen, um mit der Hako-Reise zu beginnen; Die rituelle Hako-Reise; Das heilige Ziel der Reise; Redestabversammlung; Der Rückweg; Rituelles Ende; Schlussbetrachtung; Noch ein Blick auf die Hako-Zeremonie; Bioregionale Kultur und Landritual

    Anmerkungen 336